15. November 2018 / 09:15 Uhr

Deutschland gegen Russland: BVB-Star Marco Reus fällt aus

Deutschland gegen Russland: BVB-Star Marco Reus fällt aus

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
BVB-Star Marco Reus hat sich im Spiel gegen den FC Bayern verletzt - und fällt nun für das Russland-Spiel aus.
BVB-Star Marco Reus hat sich im Spiel gegen den FC Bayern verletzt - und fällt nun für das Russland-Spiel aus. © imago/Sven Simon
Anzeige

Ausfall gegen Russland: Deutschland muss auf BVB-Star Marco Reus verletzt verzichten. Der Kapitän von Borussia Dortmund kann wegen einer Blessur nicht mit der Nationalmannschaft trainieren.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Deutschland muss gegen Russland nun offiziell auf Marco Reus verzichten. Der Kapitän von Borussia Dortmund fällt mit einer Verletzung aus. Das bestätigte Bundestrainer Joachim Löw auf der Abschluss-Pressekonferenz in Leipzig vor dem Russland-Spiel. "Marco Reus kann derzeit nicht trainieren und musste für das Spiel gegen Russland leider absagen", sagte Löw auf der PK.

Deutschland-Aufstellung gegen Russland: Das ist die Aufstellung

Manuel Neuer Zur Galerie
Manuel Neuer ©
Anzeige

Reus-Verletzung hat Ursprung beim Spiel zwischen BVB und FC Bayern

Reus fehlte bereits beim ersten Training der Nationalmannschaft in Leipzig mit einer Fußprellung. Bei der Nominierung seines Kaders am Freitag hatte sich Bundestrainer Joachim Löw über die gute Form des 29-Jährigen geäußert: „Natürlich freue ich mich für Marco, dass er endlich wieder eine starke Phase mit Borussia Dortmund hat. In dieser Verfassung kann er auch der Nationalmannschaft Rückenwind geben. Das erhoffe ich mir auch von ihm. Ich wünsche ihm, dass diese Phase nun auch länger bei ihm anhält.“

Der Kapitän von Borussia Dortmund sei wegen einer Mittelfußprellung und eines geschwollenen Knöchels nicht einsatzfähig. „Von daher macht es keinen Sinn“, sagte Bundestrainer Joachim Löw am Mittwoch in Leipzig. Reus werde wohl am Donnerstag ins Lauftraining einsteigen. Danach müsse man „von Tag zu Tag sehen“, sagte Löw. Ein Einsatz im möglichen Abstiegsendspiel in der Nations League gegen die Niederlande am Montag sei offen. Der 29 Jahre alte Reus hatte sich die Blessur im Topspiel des BVB gegen den FC Bayern am Samstag zugezogen.

BVB in der Einzelkritik: Die Noten gegen den FC Bayern

Borussia Dortmund verliert gegen den FC Bayern. Alle BVB-Spieler hier in der Einzelkritik mit Noten - klickt euch durch! Zur Galerie
Borussia Dortmund verliert gegen den FC Bayern. Alle BVB-Spieler hier in der Einzelkritik mit Noten - klickt euch durch! ©

Hier abstimmen: Wie spielt Deutschland gegen Russland?

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt