Gegen Kamerun ist Torhüter Marc-André ter Stegen gesetzt - darf sich auch Timo Werner beweisen? Gegen Kamerun ist Torhüter Marc-André ter Stegen gesetzt - darf sich auch Timo Werner beweisen? © imago/Montage
Gegen Kamerun ist Torhüter Marc-André ter Stegen gesetzt - darf sich auch Timo Werner beweisen?

Confed Cup: Deutschland gegen Kamerun live im Ticker

Im letzten Gruppenspiel des Confederations Cups trifft die Mannschaft von Trainer Joachim Löw um 17 Uhr auf den Afrikameister Kamerun. Mit einem Sieg oder einem Remis ist Deutschland definitiv im Halbfinale. 

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der deutschen Mannschaft reicht bereits ein Unentschieden, falls Chile im Parallelspiel nicht gegen Außenseiter Australien punkten kann. Der heutige Gegner Kamerun tritt ohne echte Stars an, die Zeiten in denen Samuel Eto'o im gegenerischen Strafraum für Angst und Schrecken sorgte, sind vorbei. Das Team von Trainer Hugo Broos besteht überwiegend aus jungen Spielern aus eher unbekannten europäischen Vereinen.

Der noch bekannteste Profi der afrikanischen Elf ist Stürmer Vincent Aboubakar, der derzeit bei Besiktas Istanbul Stammspieler und Leistungsträger ist. Aus Bundesliga-Sicht sticht noch Jaques Zoua ins Auge, der zwei Jahre beim Hamburger SV unter Vertrag stand und jetzt für den 1. FC Kaiserslautern in der zweiten Liga spielt.

Im deutschen Team wird es voraussichtlich einige Veränderungen geben. Sehr wahrscheinlich ist ein Einsatz von RB-Stürmer Timo Werner, der in den bisherigen Spielen nur wenig Minuten auf dem Feld ran durfte.

Alle Infos und Tore gibt es ab 16:45 Uhr im Liveticker!

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige