15. Oktober 2018 / 10:24 Uhr

DFB gratuliert Mesut Özil zum 30. Geburtstag - "Happy Birthday, Weltmeister"

DFB gratuliert Mesut Özil zum 30. Geburtstag - "Happy Birthday, Weltmeister"

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Der DFB hat Ex-Nationalspieler Mesut Özil zum 30. Geburtstag gratuliert.
Der DFB hat Ex-Nationalspieler Mesut Özil zum 30. Geburtstag gratuliert. © imago/Focus Images
Anzeige

Nach der unschönen Trennung von Mesut Özil und der deutschen Nationalmannschaft hat sich der DFB beim ehemaligen Nationalspieler gemeldet.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der DFB will einen endgültigen Bruch mit dem langjährigen Nationalspieler Mesut Özil offenbar weiterhin vermeiden. Über den Twitter-Account "Die Mannschaft" gratulierte der Verband dem Profi des FC Arsenal am Montag zum 30. Geburtstag. "Happy Birthday" twitterte der DFB und versah seinen Post noch mit "#Weltmeister." Zum Tweet gehört auch ein Foto, welches den ehemaligen Nationalspieler mit dem WM-Pokal und Teilen der Mannschaft von 2014 zeigt.

Özil hatte seine Länderspiel-Karriere im Anschluss an die verkorkste WM in Russland nach 92 Einsätzen beendet - unter durchaus fragwürdigen Umständen. Bundestrainer Joachim Löw war über dn Schritt im Vorfeld nicht informiert worden. Zudem warf der Spielmacher, der wegen eines gemeinsamen Fotos mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan vor dem Turnier in Russland ins Kreuzfeuer geraten war, dem DFB und dessen Präsidenten Reinhard Grindel Rassismus vor.

Mehr zum Özil-Rücktritt

Die Özil-Debatte begleitet das Nationalteam auch noch Monate nach dem WM-Debakel. Bundestrainer Joachim Löw hat bislang vergeblich versucht, ein klärendes Gespräch mit Özil zu führen. Zuletzt hatte der frühere Real-Profi ein Treffen auf dem Trainingsgelände des FC Arsenal platzen lassen.

Was haltet ihr vom Özil-Rücktritt? Stimmt ab!

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt