X
Fußball in Deutschland
Fußball International
Fußball-Nationalmannschaft
Fußball in den Regionen
Fussball nach Bundesländern
Boulevard
eSports
Handball-WM
Sportmix

DFB-Pokal der Frauen: VfL Wolfsburg trifft auf Regionalligist FC Forstern

Jasmina Schweimler
Wieder ein unterklassiger Gegner: Der VfL Wolfsburg (l., hier beim 11:0 bei Hannover 96) spielt im Achtelfinale des DFB-Pokals beim FC Forstern. © Florian Petrow

Drei Regionalligisten waren am Montag bei der Auslosung des DFB-Pokal-Achtelfinals noch dabei - und der VfL Wolfsburg erwischte einen davon. Die Bundesliga-Fußballerinnen gastieren am 17. oder 18. November beim FC Forstern.

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung der Frauen-Bundesliga im Fußballmuseum in Dortmund fungierte die Ex-VfLerin Nadine Keßler als Losfee. Und die ehemalige Weltfußballerin bescherte Wolfsburg, zuletzt viermal in Folge DFB-Pokalsieger, mit dem FC Forstern (Regionalliga Süd) dabei ein machbares Los!

Anzeige

Der Titelverteidiger muss also nach Bayern. Erst vergangenes Wochenende löste die Mannschaft von VfL-Trainer Stephan Lerch durch einen 11:0-Sieg bei Hannover 96 das Ticket fürs Achtelfinale. Der FC Forstern gewann im Regionalliga-Duell beim 1. FFC Niederkirchen mit 3:1.

Das sind die Bilder zur DFB-Pokalpartie zwischen Hannover 96 und dem VfL Wolfsburg (Frauen):

Zur Galerie
Die Mannschaften betreten das Feld.
Mehr zu den Frauen des VfL Wolfsburg
Die aktuellen Top-Themen
Region/Wolfsburg-Gifhorn VfL Wolfsburg (Frauen) VfL Wolfsburg DFB-Pokal (Frauen) ...
Anzeige