Glänzende Aussichten: So kannst du die Auslosung der zweiten Runde im DFB-Pokal im Livestream, Ticker und Free-TV verfolgen. Glänzende Aussichten: So kannst du die Auslosung der zweiten Runde im DFB-Pokal im Livestream, Ticker und Free-TV verfolgen. © imago
Glänzende Aussichten: So kannst du die Auslosung der zweiten Runde im DFB-Pokal im Livestream, Ticker und Free-TV verfolgen.

DFB-Pokal: Die Auslosung der 2. Runde live im TV, Online-Stream und Liveticker schauen

Gegen wen müssen der FC Bayern und Borussia Dortmund spielen? Welche Amateure sind in der zweiten Runde noch dabei? Wann wird ausgelost und wer zieht die Kugeln? Der SPORTBUZZER klärt auf.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Es ist so weit! Am Sonntagabend steht sie an, die Auslosung der zweiten Runde im DFB-Pokal. Während der Hamburger SV und der FC Augsburg als namhafteste Opfer der ersten Runde in die Röhre gucken müssen, hoffen zahlreiche kleinere Klubs auf große Lose wie den FC Bayern und Borussia Dortmund. Als einziger Amateurklub konnte der 1. FC Schweinfurt die zweite Runde erreichen. Die Unterfranken setzten sich gegen den SV Sandhausen durch.

Aus der 3. Liga sind mit dem SV Wehen Wiesbaden, HSV-Bezwinger VfL Osnabrück, dem 1. FC Magdeburg, und dem SC Paderborn noch vier Mannschaften dabei, die am 24. und 25. Oktober um den Achtelfinal-Einzug spielen werden. Der SPORTBUZZER beantwortet vor der Ziehung die wichtigsten Fragen.

Transfers: Die Sommer-Zugänge der Bundesliga-Klubs

Wann beginnt die Auslosung?

Am Sonntagabend ab 18 Uhr wird die Auslosung im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund stattfinden.

Wie sehe ich die DFB-Pokal-Auslosung im Free-TV?

Die DFB-Pokal-Auslosung für die zweite Runde läuft exklusiv im Free-TV. Die ARD berichtet am Sonntagabend im Rahmen der "Sportschau" live über die Ziehung der Kugeln. Die Übertragung der Auslosung läuft im Ersten ab 18 Uhr. Moderator der Sendung ist Alexander Bommes.

Gibt es einen Livestream?

Ja. Solltest du keinen Fernseher zur Verfügung haben, kannst du die Auslosung hier in der ARD-Mediathek im Livestream verfolgen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet.

Wer übernimmt die Ziehung?

Diesmal ist Komikerin Carolin Kebekus die Losfee. Stefan Kuntz, der U21-Bundestrainer, wird als Ziehungsleiter fungieren.

Wie viele Lostöpfe gibt es?

Zwei. In einem sind alle Profiklubs der 1. und 2. Bundesliga, im anderen der 1. FC Schweinfurt und die vier Drittligisten VfL Osnabrück, 1. FC Magdeburg, SC Paderborn und der SV Wehen Wiesbaden. Klubs aus dem Amateurtopf genießen im DFB-Pokal ein generelles Heimrecht. Aus der Bundesliga sind noch 16 Mannschaften dabei, aus der 2. Liga schafften elf Mannschaften den Sprung in die zweite Runde.

Wann findet die zweite Runde statt?

Die zweite Runde im DFB-Pokal ist für den 24. und 25. Oktober terminiert.

Wo werden die Spiele der zweiten Runde übertragen?

Die ARD zeigt eines der vier Spiele, die am 25. Oktober um 20.45 Uhr angepfiffen werden, live. Ansonsten sind alle Spiele wie gewohnt live auf Sky zu sehen.

Wie verfolge ich die Auslosung im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet einen Liveticker zur Auslosung der zweiten Runde im DFB-Pokal an. Alle Informationen zum DFB-Pokal findest du im SPORTBUZZER hier.

Fussball DFB-Pokal

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige