Diese Partien erwarten uns im DFB-Pokal-Viertelfinale. Der FC Hansa und Hertha BSC treffen am 14. August um 20.45 Uhr aufeinander. © imago
Diese Partien erwarten uns im DFB-Pokal-Viertelfinale.

DFB-Pokal: FC Hansa gegen Hertha BSC live im Free-TV

Drittligist Hansa Rostock empfängt in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokal Hertha BSC. Am Montag, den 14. August, treffen beide unter Flutlicht aufeinander. Die ARD wird die Begegnung live im Fernsehen übertragen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Drittligist gegen Bundesligist, Landesligist gegen Champions-League-Teilnehmer: Gleich in der ersten Runde des DFB-Pokals 2017/18 gibt es zahlreiche Begegnungen, die Spannung und Sensationen verheißen. Das Erste überträgt live die Partie Hansa Rostock gegen Hertha BSC Berlin am Montag, 14. August ab 20:45 Uhr. Wird sich das Team von der Küste um Trainer Pavel Dotchev gegen die Europa-League-Teilnehmer aus Berlin behaupten können?

„Das Aufeinandertreffen großer Traditionsvereine macht den Reiz des DFB-Pokals aus. Schön, dass es bereits in der ersten Runde zu solch attraktiven Paarungen kommt. Hansa Rostock ist im eigenen Stadion auch gegen einen Bundesligisten nicht zu unterschätzen“, sagt ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky.

Der Pay-TV-Sender Sky zeigt alle Begegnungen der 64 Mannschaften vom 11. bis 14. August.

Die Sommerfahrpläne der Bundesligisten

Die Partien der ersten Runde im Überblick:

Freitag, 11. August, ab 20.45 Uhr:
Rot-Weiss Essen - Borussia Mönchengladbach
Holstein Kiel - Eintracht Braunschweig
Karlsruher SC - Bayer Leverkusen

Samstag, 12. August, ab 15.30 Uhr:
VfB Germania Halberstadt - SC Freiburg
Lüneburger SK Hansa - FSV Mainz 05
SpVgg Unterhaching - 1. FC Heidenheim
SV Eichede -1. FC Kaiserslautern
TuS Koblenz - SG Dynamo Dresden
TuS Erndtebrück - Eintracht Frankfurt
1. FC Rielasingen-Arlen - Borussia Dortmund
Leher TS - 1. FC Köln
Chemnitzer FC - FC Bayern München

Samstag, 12. August, ab 18.30 Uhr:
Rot-Weiß Erfurt - 1899 Hoffenheim
SSV Jahn Regensburg - SV Darmstadt 98
Arminia Bielefeld - Fortuna Düsseldorf

Samstag, 12. August, ab 20.45 Uhr:
Würzburger Kickers - SV Werder Bremen

Sonntag, 13. August, ab 15.30 Uhr:
1. FC Saarbrücken -1. FC Union Berlin
SV Morlautern - SpVgg Greuther Fürth
FC Eintracht Norderstedt - VfL Wolfsburg
1. FC Schweinfurt 05 - SV Sandhausen
Bonner SC - Hannover 96
FC Nöttingen - VfL Bochum
1860 München - FC Ingolstadt
VfL Osnabrück - Hamburger SV
Sportfreunde Dorfmerkingen - RB Leipzig

Sonntag, 13. August, ab 18.30 Uhr:
1. FC Magdeburg - FC Augsburg
Energie Cottbus - VfB Stuttgart
SV Wehen Wiesbaden - Erzgebirge Aue

Montag, 14. August, ab 18.30 Uhr:
SC Paderborn 07 - FC St. Pauli
MSV Duisburg - 1. FC Nürnberg
BFC Dynamo - FC Schalke 04

Montag, 14. August, ab 20.45 Uhr:
FC Hansa Rostock - Hertha BSC

ots

F.C. Hansa Rostock (Herren) F.C. Hansa Rostock (Herren) F.C. Hansa Rostock Region/Mecklenburg Vorpommern Fussball DFB-Pokal Hertha BSC (Herren) Hertha BSC

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige