08. Juni 2018 / 23:07 Uhr

DFB-Pokal: Hansa Rostock gegen VfB Stuttgart

DFB-Pokal: Hansa Rostock gegen VfB Stuttgart

Stefan Ehlers
Der DFB-Pokal im Original.
Die erste Runde im DFB-Pokal findet vom 17. bis 20. August statt. © Julian Stratenschulte
Anzeige

Drittligist muss gegen den Klub aus Baden-Württemberg antreten.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Losglück für den FC Hansa Rostock. Der Fußball-Drittligist trifft in der ersten Runde des DFB-Pokals auf den Bundesligisten VfB Stuttgart. Das ergab die Auslosung gestern Abend. Losfee Palina Rojinski zog die Partie der Rostocker gegen die Schwaben als drittletzte Paarung. Alle 32 Partien der ersten Runde werden vom 17. bis 20. August ausgetragen.

Hansa hatte sich durch einen 2:1-Erfolg im Landespokal-Finale gegen Oberligist Mecklenburg Schwerin für den DFB-Pokal qualifiziert.

So sieht der aktuelle Kader des FC Hansa Rostock für die Saison 2018/19 aus

Zur Galerie
Anzeige

Hansa-Trainer Pavel Dotchev zum Erstrundengegner: "Wir freuen uns sehr auf das Spiel gegen den VfB. Das ist ein tolles Los für uns alle. Stuttgart ist zwar der klare Favorit, aber der Pokal hat seine eigenen Gesetze – wir sind nicht chancenlos. Gegen Hertha BSC haben wir im vergangen Jahr lange gut mitgehalten. Auch in diesem Jahr werden wir uns auf unsere Aufgabe konzentriert vorbereiten und ganz bestimmt nicht verstecken. Uns erwartet eine fantastische Kulisse im Ostseestadion, unsere Fans werden uns nach vorne peitschen."

Mehr zum FC Hansa Rostock
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt