10. Juli 2018 / 09:09 Uhr

DFB vergibt drei Sterne für Dynamo Dresdens Talenteschmiede

DFB vergibt drei Sterne für Dynamo Dresdens Talenteschmiede

DNN
Twitter-Profil
Da ist das Ding!
Da ist das Ding! © Jochen Leimert
Anzeige

Maximalausbeute: Nachwuchs-Akademie mit „exzellentem Gesamtergebnis“ zertifiziert

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Dresden. Dynamo Dresdens Nachwuchs-Akademie hat beim Zertifizierungsverfahren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und der Deutschen Fußball Liga (DFL) erneut sehr gut abgeschnitten. Wie der Verein gestern mitteilte, erhielt die Talenteschmiede bei ihrer dritten Teilnahme an der dreijährlichen Überprüfung der Nachwuchsleistungszentren für die Lizenzspielerausbildung zum zweiten Male das höchstmögliche Prädikat: drei Sterne. Gegenüber 2015 konnten sich die Schwarz-Gelben eigenen Angaben zufolge sogar noch verbessern.

JETZT DURCHKLICKEN: Die Bilder zum Spiel

Justin Jacob (r.) wird an der Seitenlinie attackiert. Zur Galerie
Justin Jacob (r.) wird an der Seitenlinie attackiert. © Jochen Leimert
Anzeige

„Das Leistungszentrum (LZ) der SG Dynamo Dresden erzielt ein exzellentes Gesamtergebnis und erhält die Auszeichnung von drei Sternen. Insgesamt erfüllt das LZ höchste Qualitätsanforderungen in der Zertifizierung“, attestiert der Bericht der durchführenden Expertenagentur Foot PASS Deutschland.

„Der Zertifizierungsbericht belegt, dass wir unsere hohen Ansprüche an die Nachwuchs-Ausbildung in der täglichen Arbeit mit unseren Talenten hervorragend verwirklichen“, urteilt Dynamos Interims-Sport-Geschäftsführer Kristian Walter. Zugleich zeigt er sich stolz, dass das Leistungszentrum den Weg erfolgreich fortsetzt, der 2014 unter dem nominellen, aktuell aus gesundheitlichen Gründen pausierenden Sport-Geschäftsführer Ralf Minge eingeschlagen wurde.

Mehr zu Dynamos A-Junioren

„Wir haben uns direkt im Anschluss an die letzte Zertifizierungsperiode daran gemacht, die ausgesprochenen Empfehlungen Schritt für Schritt umzusetzen. Ich freue mich sehr, dass sich diese gemeinsamen Anstrengungen im neuen Zertifizierungsergebnis deutlich niederschlagen“, sagte Nachwuchsleiter Christian Knoll. „Sehr positiv bewertet wurde auch  – nicht nur im Hinblick auf die Ausrichtung als Ausbildungsverein –, dass Dynamo Dresden als Verein sich im Leitbild ein grundlegendes Selbstverständnis gegeben hat“, erklärte Knoll.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt