Trotz Kampf von Gräning verliert die A knapp USER-BEITRAG Trotz Kampf von Gräning verliert die A knapp © Werner Franke
Trotz Kampf von Gräning verliert die A knapp

Die A-Junioren des Greifswalder FC empfingen den Güstrower FC 09

Zweite Niederlage in Folge für unsere A- Junioren

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

 

In einem über weiten Teilen sehr schlechten A-Jugend Verbandsligaspiel das eigentlich keinen Sieger verdient hat, Siegte das glücklichere Team vom Güstrower SC mit 1:2. Bis auf einen Verletzungsbedingten Wechsel auf Seiten Greifswalds, Danny Sager für den angeschlagenen Paul Eric Wegner (30.) gab es in der ersten Hälfte nichts zu sehen. In Hälfte zwei sorgte der Schiedsrichter mit einem unberechtigten Elfmeter hüben wie drüben dafür das jede Mannschaft ein Tor erzielen konnte, Güstrow durch Jonas Reister (62.) und Dominic Zierold (75.) für den GFC. Als alle Beteiligten sich mit dem 1:1 angefreundet hatten erzielt Vinzent Writschan aus dem nichts in der 80. Minute den Siegtreffer für Güstrow.

 

Aufstellung GFC: Roderich Weit (T), Paul Eric Wegner, Willy Breitlow, Anwar Alrayes, Tony Gräning, Janek Opolka, Dominic Zierold, Nick Ladwig, Hannes Lange, Felix Winkler, Julian Rüh

Auswechselspieler: Danny Sager, Karl Eric Bernhardt

Trainer : Andre`Völker

 

Bericht: Frank Rosenfeldt

Region/Mecklenburg Vorpommern Greifswalder FC Güstrower SC 09 (A-Junioren) ugccontent Kreis Vorpommern-Greifswald

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige