09. November 2018 / 22:27 Uhr

Die Einzelkritik: So waren die Profis vom VfL Wolfsburg gegen Hannover 96 in Form

Die Einzelkritik: So waren die Profis vom VfL Wolfsburg gegen Hannover 96 in Form

Tim Lüddecke
Twitter-Profil
Wolfsburgs Wout Weghorst (Mitte) spielt den Ball vor Hannovers Walace (links) und Waldemar Anton.
Wolfsburgs Wout Weghorst (Mitte) spielt den Ball vor Hannovers Walace (links) und Waldemar Anton. © Getty Images
Anzeige

Vor zehn Tagen konnte der VfL Wolfsburg in der HDI-Arena gegen Hannover 96 noch gewinnen. Die Bundesliga-Partie endete dagegen 1:2 aus Sicht der "Wölfe". Die Spieler in der Einzelkritik.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Zu Beginn sah es für den VfL Wolfsburg noch gut aus. Die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia setzte Hannover 96 stark unter Druck und erzielte sogar den Führungstreffer. Doch dieser sollte nicht zählen. In der Folge wurde 96 stärker und kam in der ersten Hälfte noch zum 1:0. Den entscheidenden Treffer erzielte Ihlas Bebou per Elfmeter. Wout Weghorst konnte zehn Minuten vor dem Ende noch verkürzen. Die VfL-Spieler in der Einzelkritik.

Die Wölfe in Noten: So waren die Spieler des VfL Wolfsburg gegen Hannover 96 in Form:

Zur Galerie
Anzeige
Mehr zu #H96WOB

Die Roten in Noten: So waren die Spieler von Hannover 96 gegen den VfL Wolfsburg in Form:

Zur Galerie
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt