06. August 2018 / 17:06 Uhr

Die Hitze: SV Eichede gegen NTSV Strand 08 abgesagt

Die Hitze: SV Eichede gegen NTSV Strand 08 abgesagt

Christoph Staffen
Eine kalte Dusche wäre jetzt eine schöne Erfrischung, doch am Mittwoch drohen Gluthitze bis 40 Grad und anschließend Gewitter.
Eine kalte Dusche wäre jetzt eine schöne Erfrischung, doch am Mittwoch drohen Gluthitze bis 40 Grad und anschließend Gewitter. © dpa
Anzeige

Vereine einigten sich auf Verlegung Ende August. Verband: "Wer spielen will, kann spielen."

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Nachdem die Spiele in der Kreisliga Süd-Ost am Mittwoch bereits komplett abgesagt worden waren, fällt nun auch die Oberliga-Partie SV Eichede gegen den NTSV Strrand 08 am Mittwoch aus.

Mehr zu Strand und Eichede

"Die Strander sind auf uns zugekommen. Angesichts von angesagten 40 Grad und Gewittern haben wir uns entschieden, die Partie zu verlegen. Wahrscheinlich auf Ende August", erklärte Eichedes Trainer Christian Jürss. Angedacht ist der 29. August um 18.30 Uhr. "Seitens des Verbandes gibt es keine Absage, wer spielen will, kann spielen", erklärt Klaus Schneider zur aktuellen Lage: "Allerdings haben wir Verständnis, wenn es Absagen geben sollte." So sei auch die Austragung der Landesliga-Partie SV Eichede II gegen GW Siebenbäumen fraglich.

"Wir hatten Strands 5:1-Auftaktsieg mit drei Leuten beobachtet, hätten auch gern gespielt und haben unsere Trainingssteuerung darauf ausgerichtet", meint Jürss. "Bei den Temparaturen muss man jedoch aufpassen und die Belastung der Spieler richtig steuern", schränkt er ein. Dass die Kreisliga Süd komplett auf die Mittwochsspiele verzichtet, kann Eichedes Cheftrainer "absolut nachvollziehen. Wir müssen nicht auf Teufel komm raus alle Spiele durchziehen, haben im Spielplan nocht Luft. Nicht, dass noch jemandem etwas passiert."

„Die Gesundheit der Spieler, Schiedsrichter, aller weiteren Personen, die an diesen Spielen mitwirken sowie der Zuschauer steht für die beteiligten Vereine im Vordergrund. Wir sind immer darauf ausgerichtet auch unter schwierigen Bedingungen Fußballsport durchzuführen. Allerdings sehen wir unter diesen außergewöhnlichen, extremen Bedingungen ein Risiko für alle Beteiligten, welches wir mit einer Spielverlegung ausschließen können. Wir danken Strands Teamchef Frank Salomon für die erste Kontaktaufnahme zu diesem Thema und dem SHFV-Verantwortlichen Klaus Schneider für die zügige und sachliche Bearbeitung der Spielverlegung“, sagte Fußballobmann Heino Keiper zu der Terminänderung der Eichedeer Ligamannschaft.

Transfers: Die Sommer-Zugänge der Bundesliga-Klubs 2018/19

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt