11. August 2017 / 21:53 Uhr

Die Noten für Schwarz-Gelb: So sieht die Redaktion die Leistung von Dynamo Dresden gegen TuS Koblenz

Die Noten für Schwarz-Gelb: So sieht die Redaktion die Leistung von Dynamo Dresden gegen TuS Koblenz

Redaktion Sportbuzzer
Dynamo Dresden musste in Runde eins des DFB-Pokals gegen TuS Koblenz ran (14) (imago)
Mit viel Mühe sind die Dynamos eine Runde weiter gezogen. Hier gibt's die Noten zur Partie gegen TuS Koblenz. © imago
Anzeige

Wie haben sich Lucas Röser, Sören Gonther und Co. in Zwickau gegen TuS Koblenz geschlagen? Stefan Schramm bewertet die Dresdner Leistung und hat auch ein Auge auf die Gastgeber geworfen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Zwickau. Das war ein hartes Stück Arbeit: Durch einen mühevollen 3:2-Auswärtssieg gegen den Regionalligisten TuS Koblenz ist Dynamo Dresden in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Nachdem die Dresdner den frühen Rückstand (6. Minute, Dejan Bozic) durch Tore von Erich Berko (11.) und Philipp Heise (49.) drehen konnten, brachten sie sich durch Unkonzentriertheiten unnötig in Bedrängnis, so dass Dimitrios Popovits zehn Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit erneut ausgleichen konnte. Nach dem herrlichen erneuten Führungstreffer von Aias Aosman (84.) hatte es der Zweitligist schließlich seinem 19-jährigen Schlussmann Markus Schubert zu verdanken, der ihnen durch einen gehaltenen Foulelfmeter in der 86. Minute die Verlängerung ersparte.

DURCHKLICKEN: Der Erstrundensieg in Koblenz

Zur Galerie
Anzeige

Nach dem ordentlichen Auftakt in die neue Zweitliga-Saison mit vier Punkten aus den ersten beiden Begegnungen, ist die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus auch im Pokal erfolgreich gestartet und darf sich nun auf die zweite Runde im Wettbewerb freuen.

JETZT DURCHKLICKEN: Schwarz-Gelb in Noten

Zur Galerie

Die Noten für die Koblenzer im Überblick:

1 - Chris Keilmann – Note: 3,5
22 - Ricardo Antonaci – Note: 3,5 (gelb)
16 - André Marx (C) – Note: 3
5 - Michael Schüler – Note: 4
15 - Marco Müller – Note: 3,5
8 - Michael Stahl – Note: 4
4 - Daniel von der Bracke - Note: 4
11 - Kevin Lahn – Note: 4
18 - Dimitrios Popovits – Note: 3
19 - Dejan Bozic – Note: 2,5 (gelb)
10 - Andreas Glockner – Note: 4 (gelb)

eingewechselt:

68. Dino Bajric für Stahl (keine Note)
75. Erik Wekesser für von der Bracke (keine Note)

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Mehr zum Thema

Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt