10. Mai 2018 / 12:06 Uhr

Die SG LVB und der TuS Leutzsch müssen Wunden lecken

Die SG LVB und der TuS Leutzsch müssen Wunden lecken

Frank Müller
Lok-Elf feiert Heimsieg gegen LVB (20)
Die SG LVB muss die 1:3-Niederlage bei Lok Engelsdorf wieder gutmachen.
Anzeige

Die Zweite von Chemie Leipzig trifft auf LVB-Bezwinger Lok Engelsdorf

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Leipzig. Zwei Stadtliga-Spitzenmannschaften haben an diesem Wochenende Patzer des letzten auszubügeln. Tabellenführer LVB wird das am Sonnabend, 15 Uhr, zu Hause gegen den Vorletzten, den SV Brehmer, versuchen, TuS Leutzsch als Tabellendritter zur gleichen Zeit gegen die Zweite des VfB Zwenkau. LVB unterlag vor einer Woche bei Lok Engelsdorf 1:3, der TuS kam gegen Rotation II über ein 2:2 nicht hinaus. Nun ist also Wunden lecken angesagt.

JETZT Durchklicken: Bilder zur Partie Lok Engelsdorf gegen SG LVB (3:1)

Zur Galerie
Anzeige

Großer Gewinner der Führungsgruppe war deshalb Chemie II, die Grün-Weißen gewannen bei Eintracht Schkeuditz 4:0 und haben es diesmal am Sonntag, 15 Uhr, daheim mit Lok Engelsdorf zu tun. Die Chemiker sind gewarnt, haben den Engelsdorfer Erfolg über LVB natürlich registriert.

Am Tabellenende hat der KSC am Sonntag die womöglich letzte Chance auf den Liga-Verbleib. Nachbar SSV Markranstädt II kommt nach Knautkleeberg. Die Markranstädter haben auf Nichtabstiegsrang 14 zwölf Punkte mehr als das Schlusslicht. Mit einem Sieg könnte der KSC noch einmal Hoffnung aufflackern lassen, könnte die dann neun Zähler Rückstand in den noch vier Spielen aufholen. Die letzten Ergebnisse der SSV-Reserve lassen diese Möglichkeit gar nicht so abwegig erscheinen. Zwischen diesen beiden liegt allerdings noch der SV Brehmer. Der dürfte es bei der LVB-Elf (siehe oben) freilich diesmal sehr schwer haben.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt