09. November 2018 / 23:07 Uhr

Die Stimmen zu Hannover 96 gegen den VfL Wolfsburg: "Eine sehr bittere Niederlage "

Die Stimmen zu Hannover 96 gegen den VfL Wolfsburg: "Eine sehr bittere Niederlage "

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Maximilian Arnold ist nach dem Abpfiff sichtlich enttäuscht.
Maximilian Arnold ist nach dem Abpfiff sichtlich enttäuscht. © Getty Images
Anzeige

Der VfL Wolfsburg verliert gegen Hannover 96 mit 1:2. In der Schlussphase wäre allerdings der Ausgleich drin gewesen. Yannick Gerhardt bringt es nach dem Spiel auf den Punkt.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Es sollte einfach nicht sein. In den Schlussminuten trifft Wout Weghorst per Elfmeter zum 1:2. Der eingewechselte Josip Brekalo hat dann die dicke Chance auf den Ausgleich. Es blieb aber bei der Niederlage, weil die Wölfe zu spät wach geworden sind. "Eine sehr bittere Niederlage", sagte der enttäuschte VfL-Spieler Yannik Gerhardt. Die Stimmen zum Spiel.

Das sind die Stimmen zum Spiel Hannover 96 gegen den VfL Wolfsburg:

Zur Galerie
Anzeige
Mehr zu #H96WOB

Das sind die Bilder zur Partie Hannover 96 gegen den VfL Wolfsburg:

Zur Galerie
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Wolfsburg/Gifhorn
Sport aus aller Welt