Philipp Büssenschütt (l.) verlor mit Etelsen gegen den Brinkumer SV. © FOCKE STRANGMANN

Die Torchancen fehlen

Erste Niederlage für Offermann

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Für Dennis Offermann war das Fußball-Testspiel zwischen seinem TSV Etelsen und dem Brinkumer SV durchaus etwas Besonderes. Schließlich stand der Trainer der Schlossparkkicker vor gut einem Jahr noch an der Linie der Gäste aus dem Landkreis Diepholz. Und beim Bremen-Ligisten spielt zudem ein Stürmer, den Offermann in der vergangenen Saison noch beim Oberligisten TB Uphusen gecoacht hatte – Saimir Dikollari.

Jener Dikollari war es auch, der dafür sorgte, dass Dennis Offermann in seinem zweiten Spiel mit Etelsen die erste Niederlage hinnehmen musste. Nachdem die Schlossparkkicker den SVV Hülsen locker mit 3:0 besiegt hatten (wir berichteten), musste man sich nun dem Brinkumer SV mit 0:1 (0:1) geschlagen geben. Den einzigen Treffer des Spiels markierte Saimir Dikollari kurz vor dem Pausenpfiff. Mit dem Ergebnis war die Offermann-Elf jedoch gut bedient. Vor allem in der Offensive stockte es bei den Schlossparkkickern. In der ersten Halbzeit hatten die Gastgeber nicht eine gefährliche Szene im Angriff. „Im ersten Durchgang sind wir meist nur hinterher gelaufen. Im Spielaufbau waren wir viel zu nervös“, sagte Offermann. „Das ist in der zweiten Halbzeit besser geworden. Wir hatten mehr Spielanteile, aber trotzdem keine Chancen. Das muss noch besser werden.“Insgesamt sei der Test aber ein guter gewesen.

Zudem lief beim TSV Etelsen ein neues Gesicht auf. Im Laufe der zweiten Halbzeit wurde Yaya Kone eingewechselt. Der Linksverteidiger ist von der Elfenbeinküste nach Deutschland geflüchtet und lebt nun im Landkreis Verden. „Er trainiert bereits seit drei Monaten bei uns mit und ist demnächst spielberechtigt“, sagte Etelsens Sportlicher Leiter Nils Goerdel. Der Afrikaner ist nicht der einzige Neue im Kader. Laut Nils Goerdel wechseln darüber hinaus Mittelstürmer Robertino Nolte vom FC Riensberg sowie Jonas Winkel vom TSV Blender an den Schlosspark. Der TSV bestreitet sein nächstes Testspiel gegen den VfL 07 Bremen (Sonntag, 17.30 Uhr).

Bremen Liga Bremen-Liga (Herren) Landesliga Bezirk Lüneburg (Herren) Region/Bremen TSV Etelsen (Herren) Brinkumer SV (Herren)

KOMMENTIEREN

Anzeige

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE