England-Experte Dietmar Hamann traut Per Mertesacker in der Premier League noch einige gute Spiele zu. England-Experte Dietmar Hamann traut Per Mertesacker in der Premier League noch einige gute Spiele zu. © imago/Montage
England-Experte Dietmar Hamann traut Per Mertesacker in der Premier League noch einige gute Spiele zu.

Dietmar Hamann lobt Mertesacker: "Kann Arsenal immer noch helfen!"

Per Mertesacker bestreitet seine letzte aktive Saison für den FC Arsenal: Der ehemalige Star von Hannover 96 ist trotz schwacher Leistungen der Gunners aber nicht erste Wahl bei Trainer Arsène Wenger - England-Experte Dietmar Hamm findet das schade, wie er im Interview mit dem SPORTBUZZER sagt.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

In Hannover ist Per Mertesacker eine Legende. Hier, bei 96, lernte der spätere Weltmeister von 2014 das Fußballspielen, hier wurde er erst zum Bundesliga-, dann zum Nationalspieler und Innenverteidiger von Weltformat. Doch auch an Mertesacker ist der Zahn der Zeit nicht spurlos vorübergegangen. Mittlerweile 32 Jahre alt ist er in seiner letzten Saison als Profi beim Premier-League-Klub FC Arsenal kaum noch auf dem Platz zu finden – und das obwohl er Kapitän der Londoner ist. Nach fast einem Jahr Verletzungspause kämpft der in Pattensen aufgewachsene Hüne um den Anschluss beim Team von Arsène Wenger.

Per Mertesacker - Bilder seiner Karriere

England-Kenner Dietmar Hamann, der mit dem FC Liverpool 2005 die Champions League gewann, glaubt, dass Mertesacker den Anschluss vielleicht schon verpasst hat: „Sporadisch kann Mertesacker der Mannschaft immer noch helfen. Das hat er im FA-Cup-Finale gezeigt, als er eine gute Leistung gezeigt hat“, sagte Hamann im SPORTBUZZER-Interview mit Blick auf Mertesackers überraschenden Einsatz im englischen Cupfinale Ende Mai, das Arsenal mit 2:1 gegen Chelsea gewann. Der 44-jährige frühere Bayern-Profi schränkt jedoch ein: „Auf Dauer wird er es nach einem Jahr Verletzungspause aber schwer haben.“

Hier lesen: Per Mertesacker im SPORTBUZZER-Exklusiv-Interview!

Mertesacker wird bei Arsenal nicht mehr gebraucht

Hamann sieht für Mertesacker, der nächste Saison die Leitung der Arsenal-Jugendakademie übernimmt, nur für spezielle Spiele noch eine Chance: „Wahrscheinlich gerade in Heimspielen, wo man viel Ballbesitz hat und das Spiel machen kann, kann er seine Stärken ausspielen.“

Arsenals umstrittener Coach Wenger hat diese Stärken in der aktuellen Saison offenbar noch nicht gebraucht – trotz durchwachsener Bilanz (sechs Punkte nach vier Spielen in der Premier League). Der Franzose setzte den Deutschen bisher nur im Community Shield, dem englischen Supercup, gegen Chelsea ein – musste ihn aber schon nach 32 Minuten wieder auswechseln. Mertesacker hatte einen Ellenbogen ins Gesicht bekommen, sein Gesicht war blutüberströmt.

FA Community Shield Arsenals Per Mertesacker musste im August nach einem Ellenbogenschlag ausgewechselt werden. Seitdem machte er kein Spiel mehr. © dpa

Hier geht´s zum kompletten SPORTBUZZER-Interview mit Dietmar Hamann!

Region/Hannover Arsenal FC (Herren) Hannover 96 (Herren) Fußball International Premier League Per Mertesacker (Arsenal FC)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige