Symbolbild © Imago/Claus Bergmann

Döbelner A-Junioren stoßen gegen Freital den Bock um

Jentzsch schießt den DSC zum Sieg

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

In der Fußball-Landesklasse der A-Junioren hat der Döbelner SC am vergangenen Spieltag den FV Blau-Weiß Stahl Freital mit 1:0 (0:0) besiegt. Nach drei Niederlagen am Stück sollte gegen die Gäste aus Freital ein Erfolgserlebnis her. Es entwickelte sich von Beginn an eine umkämpfte Partie, Torchancen blieben auf beiden Seiten Mangelware. Beide Mannschaften standen sehr kompakt und so ging es ohne echte Tormöglichkeiten in die Pause.

Nach dem Wechsel zeigte sich dasselbe Bild, es dauerte bis zur 75. Minute bis sich ein offeneres Spiel entwickelte. Jentzsch zog aus 16 Metern nach schönem Solo ab und traf zur Führung. Die Gäste taten nun mehr für die Offensive.

Das gab den Gastgebern Räume, Börno traf mit einem tollen Schlenzer nur die Querlatte (87.). Kurz vor Ultimo umkurvte Richter gekonnt DSC-Torwart Türpe, setzte den Ball jedoch neben den Kasten. So jubelten die Gastgeber über hart erkämpfte drei Punkte. Nun steht nächste Woche das Derby gegen Hartha/Leisnig/Geringswalde an.

Döbelner SC: Türpe, Ehrt, Kießig, Müller, Wilke, Ifland (46. Jentzsch), Bauer, Börno, Madjidou (75. Ahli) Hajdari (90. Hussein), Doukoure. Tor: 1:0 Jentzsch (75.). Zuschauer: 35.  Schiedsrichter: Sedlaczek.

Region/Leipzig ezimport Kreis Muldental/Leipziger Land A-Junioren Landesklasse Sachsen Mitte Döbelner SC (A-Junioren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige