09. Januar 2018 / 15:54 Uhr

Göttinger Dominic Lockhart und Michael Stockton beim Allstar Day dabei

Göttinger Dominic Lockhart und Michael Stockton beim Allstar Day dabei

Redaktion Sportbuzzer
Michael Stockton (am Korb) und Dominic Lockhart.
Michael Stockton (am Korb) und Dominic Lockhart. © Swen Pförtner
Anzeige

Die Spieler des Basketball-Bundesligisten BG Göttingen treten beim Allstar Day in der Göttinger Lokhalle gegeneinander an.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Große Ehre für Dominic Lockhart und Michael Stockton: Die beiden Spieler des Basketball-Bundesligisten BG Göttingen werden beim Allstar Game am 13. Januar während des Allstar Day in der Lokhalle mitwirken. Sie wurden von den Trainern der Teams „National“ und „International“ nominiert.

Dirk Bauermann (s.Oliver Würzburg), Headcoach des Teams „National“ beim Allstar Game, setzt für den Vergleich gegen das Team „International“ auf sieben Nationalspieler, die zuletzt bei den WM-Qualifikations-Partien gegen Georgien und Österreich mitgewirkt haben: Neben den zwei „Startern“ Robin Benzing (s.Oliver Würzburg) und Danilo Barthel (FC Bayern München) nominierte der ehemalige Bundestrainer Center Maik Zirbes, Playmaker Ismet Akpinar (ratiopharm ulm), Power Forward Johannes Thiemann (MHP Riesen Ludwigsburg), Shooting Guard Andreas Obst (Oettinger Rockets) und eben Shooting Guard Lockhart für seinen Kader. Komplettiert wird das Team durch die drei weiteren „Starter“ Maodo Lo (Brose Bamberg), Per Günther (ratiopharm ulm) und Andreas Seiferth (medi bayreuth) sowie Shooting Guard Maurice Stuckey (s.Oliver Würzburg) und Anthony „T.J.“ DiLeo (Telekom Baskets Bonn). Für Akpinar, DiLeo, Lockhart und Obst ist es jeweils die erste Allstar-Teilnahme.

Alles zum Allstar Day

Raoul Korner (medi bayreuth), zum zweiten Mal Headcoach der „Internationals“, hat bei der Besetzung seiner Mannschaft auf „schnelle Beine“ und „Spielwitz“ gesetzt, wie BBL-Sprecher Dirk Kaiser weiter mitteilte: Mit Lokalmatador und Point Guard Stockton von der BG, Josh Mayo (Telekom Baskets Bonn), Philip Scrubb (Fraport Skyliners) und Jared Cunningham (FC Bayern München) holte er gleich vier eher kleine Spieler ins Team. Nate Linhart (medi bayreuth) sowie Luke Sikma (Alba Berlin) und Scott Eatherton (Basketball Löwen Braunschweig) sind die drei nominierten „Über-Zwei-Meter-Männer“. Mit Ausnahme von Mayo feiern die anderen Nominierten ihre Premiere beim Allstar Day. Das Allstar Game beginnt um 20.30 Uhr.

Am Sonnabend berichten wir live auf unserer Themenseite zum Allstar Day

Diese Stars sind beim Allstar Day 2018 in Göttingen dabei:

Zur Galerie
Anzeige
Basketball-Ikone in der Lokhalle
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt