11. Juli 2017 / 16:04 Uhr

Dominik Schmidt muss pausieren

Dominik Schmidt muss pausieren

Andreas Geidel
20170705 Dominik Schmidt im Trainingslager in Aselage
Holsteins Verteidiger Dominik Schmidt bei einer Trainingspause im Trainingslager, nun muss der Innenverteidiger verletzungsbedingt mehrere Tage aussetzen. © Agentur 54°
Anzeige

Torjäger Kingsley Schindler trainiert bereits wieder mit dem Ball

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Die Saisonvorbereitung des Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel hat ihr nächstes „Opfer“ gefordert: Innenverteidiger Dominik Schmidt hat sich nach einem Trainingszweikampf mit dem Defensivkollegen David Kinsombi eine Kapselverletzung am Sprunggelenk zugezogen und kann die nächsten Tage nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Dennoch gibt Störche-Sportchef Ralf Becker Entwarnung: „Nichts Ernstes. Und Dominik ist ja auch hart im Nehmen.“ Torjäger Kingsley Schindler hingegen macht nach seiner Schmerzen verursachenden Muskelreizung in der Hüfte Fortschritte, konnte am Dienstag erstmals seit neun Tagen wieder mit dem Ball arbeiten.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt