12. März 2018 / 09:15 Uhr

Dresdner SC verliert Stadtduell in Striesen

Dresdner SC verliert Stadtduell in Striesen

friedrich
Anzeige

Die Kicker aus dem Ostragehege  verlieren immer mehr den Anschluss an das rettende Ufer in der Landesklasse Ost.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Dresden. Für einen Paukenschlag in der Fußball-Landesklasse Ost sorgte die vom ehemaligen Regionalliga-Coach Thomas Hentschel betreute SG Crostwitz mit dem 2:0-Sieg beim bisherigen Spitzenreiter in Oderwitz. Der LSV Neustadt/Spree (2.) schloss durch einen 3:1-Heimsieg über den FC Oberlausitz II nach Punkten zu Oderwitz auf, Neusalza-Spremberg übernahm mit dem 8:0 in Trebendorf die Tabellenführung. Der FV 06 Laubegast (4.) verpasste den Sprung auf den „Bronzeplatz“ durch ein 2:2 gegen den SV Oberland Spree. Dabei führten die Ostdresdner durch Christian Heinrichs Treffer (15., 57.) schon 2:0, ehe Jan Mecir (64.) und Robert Himmel (86.) noch zum Ausgleich kamen.

DURCHKLICKEN: Bilder vom Striesener Sieg

Zur Galerie
Anzeige

Im Dresdner Stadtduell behielt die SG Striesen gegen Schlusslicht DSC mit 2:0 die Oberhand. Jonathan Schulz (27.) und Maximilian Dietze (70.) erzielten die Tore für die Gastgeber. Der DSC hat bereits sechs Zähler Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz. Einen eminent wichtigen Dreier feierte der SC Borea im Aufsteigerduell beim SV Zeißig. Heimkehrer Philipp Wagner traf in der 28. Minute per Foulelfmeter. Simon Priebs erhöhte nach Zuspiel von Trainer Elvir Jugo auf 2:0 (68.), ehe Christopher Franke in der Schlussminute verkürzte.

In der Landesklasse Mitte kam Tabellenführer Germania Mittweida in Bannewitz zu einem 2:0-Sieg. Der BSV Sebnitz (3.) unterlag im Verfolgerduell mit 0:2 beim Tabellenzweiten in Freiberg. Der BSC rangiert weiter fünf Zähler hinter Germania.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt