14. April 2018 / 15:07 Uhr

Dynamo Dresden gegen Holstein Kiel: Das sagen Spieler und Trainer

Dynamo Dresden gegen Holstein Kiel: Das sagen Spieler und Trainer

Jochen Leimert
Dynamo Dresdens Torwart Marvin Schwäbe ist beim Gegentreffer machtlos.
Dynamo Dresdens Torwart Marvin Schwäbe ist beim Gegentreffer machtlos. © © Dennis Hetzschold
Anzeige

Dynamo Dresden verlor das Heimspiel gegen Holstein Kiel mit 0:4. Wir haben nach der Partie Reaktionen der Beteiligten gesammelt.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Dresden. Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden blamiert sich mit einer 0:4-Niederlage im Heimspiel gegen Holstein Kiel. Für die Schwarz-Gelben geht somit der Kampf gegen den Abstieg weiter. Obwohl die Dresdner gut nach vorne spielten, blieben viele Chancen ungenutzt. Holstein Kiel hingegen agierte eiskalt und unglaublich effektiv.

DURCHKLICKEN: Stimmen zum Spiel gegen Kiel

Zur Galerie
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt