28. Januar 2018 / 16:22 Uhr

Dynamo Dresden in Noten: Die Einzelkritik zum Spiel beim SV Sandhausen

Dynamo Dresden in Noten: Die Einzelkritik zum Spiel beim SV Sandhausen

Stefan Schramm
Dynamos Florian Ballas im Duell mit dem Torschützen Denis Linsmayer
Dynamos Florian Ballas im Duell mit dem Torschützen Denis Linsmayer © Imago
Anzeige

Stefan Schramm hat sich die Leistung der Schwarz-Gelben bei der 0:1-Niederlage genau angesehen und Noten verteilt.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Sandhausen. Die SG Dynamo Dresden kommt im neuen Spieljahr einfach nicht in Tritt. Das Team von Trainer Uwe Neuhaus musste sich nach der 1:3-Niederlage gegen den FC St. Pauli auch dem SV Sandhausen mit 0:1 geschlagen geben. Den Siegtreffer erzielte Denis Linsmayer in der 80. Minute, als die Gastgeber bereits in Überzahl spielten.

DURCHKLICKEN: Dynamo gegen Sandhausen in der Einzelkritik

Zur Galerie
Anzeige

Dresdens Haris Duljevic hatte nach wiederholtem Foulspiel die Gelb-Rote Karte gesehen (54.). Bis zu Sandhausens Führung sahen die 6234 Zuschauer im BWT-Stadion nur wenige Torszenen, dafür aber viele Fehlpässe. Dynamo steckt nach der dritten Niederlage in Serie als Tabellen-13. weiter im Abstiegskampf.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt