09. März 2018 / 20:58 Uhr

Dynamo Dresden in Noten: Die Einzelkritik zum Spiel gegen Heidenheim

Dynamo Dresden in Noten: Die Einzelkritik zum Spiel gegen Heidenheim

Jochen Leimert
Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim
Dynamo Dresdens Moussa Kone feiert seinen dritten Treffer im Spiel gegen Heidenheim. © Monika Skolimowska
Anzeige

Stefan Schramm hat sich die Leistung der Schwarz-Gelben beim Sieg gegen Heidenheim genau angesehen und Noten verteilt.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Dresden. Die klare Ansage hat gefruchtet: Dynamo Dresden hat eine Woche nach der Wutrede von Uwe Neuhaus die richtige Reaktion gezeigt und durch drei Tore von Winterneuzugang Moussa Koné (5./11./83.) ein deutliches Zeichen im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga gesetzt. Die Sachsen gewannen am Freitagabend vor 24.763 Zuschauern im DDV-Stadion gegen den FC Heidenheim mit 3:2 (2:1) und ließen sich auch durch die zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer von Maximilian Thiel (7.) und dem Eigentor-Schützen Paul Seguin (59.) nicht beirren. Damit zogen die Sachsen in der Tabelle an Heidenheim vorbei und sind nun Achter.

DURCHKLICKEN: Dynamo gegen Heidenheim in der Einzelkritik

Markus Schubert: Bestärkt als sicherer Ruhepol seine Position als Nummer eins im Dresdner Tor. Am frühen 1:1-Ausgleich der Marke Sonntagsschuss von Maximilian Thiel trifft ihn keine Schuld. Ohne Probleme bei Marc Schnatterers Distanzschuss (21.). Klärt mit starker Parade gegen Thiel zur Ecke (29.). Bei Seguins Eigentor im kurzen Eck machtlos (59.). Note 2,5. Zur Galerie
Markus Schubert: Bestärkt als sicherer Ruhepol seine Position als Nummer eins im Dresdner Tor. Am frühen 1:1-Ausgleich der Marke Sonntagsschuss von Maximilian Thiel trifft ihn keine Schuld. Ohne Probleme bei Marc Schnatterers Distanzschuss (21.). Klärt mit starker Parade gegen Thiel zur Ecke (29.). Bei Seguins Eigentor im kurzen Eck machtlos (59.). Note 2,5. ©
Anzeige
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt