11. September 2017 / 14:45 Uhr

Dynamo Dresden testet gegen den FC Oberlausitz

Dynamo Dresden testet gegen den FC Oberlausitz

Armin Rudolph
Fans der SG Dynamo Dresden. 
Fans der SG Dynamo Dresden.  © dpa
Anzeige

Der Anstoß erfolgt am Mittwoch 15 Uhr im Vorwärts-Stadion Radeberg

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Dresden. Die SG Dynamo Dresden testet am kommenden Mittwoch gegen Regionalligist FC Oberlausitz Neugersdorf. Gespielt wird im Radeberger Vorwärts-Stadion, Anstoß ist um 15 Uhr. Die Tageskassen und Stadion öffnen um 14.15 Uhr.

Die Fußballer von Dynamo Dresden müssen sich gegen die SpVgg Greuther Fürth, den Tabellenletzten der 2. Bundesliga, mit einem 1:1 (1:0) begnügen.

Zur Galerie

Der FC Oberlausitz nimmt derzeit den zehnten Tabellenrang der Regionalliga Nordost ein. Am vergangenen Wochenende musste sich die Elf des langjährigen Cottbus Spielers Vragel da Silva dem Berliner AK mit 2:5 geschlagen geben. Doch auch bei den Schwarz-Gelben läuft es nicht rund: die Elf von Uwe Neuhaus ist seit vier Ligapartien sieglos. Zuletzt gelang der SGD gegen Tabellenschlusslicht SpVgg Greuther Fürth vor heimischer Kulisse, trotz spielerischer Überlegenheit, nur ein 1:1-Unentschieden.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt