13. Dezember 2017 / 13:14 Uhr

Dynamo Dresdens Andreas Lambertz und Niklas Hauptmann als Plätzchenbäcker

Dynamo Dresdens Andreas Lambertz und Niklas Hauptmann als Plätzchenbäcker

DNN
Twitter-Profil
Dynamospieler Andreas Lambertz mit Kindern der Giraffenbande zu Gast in der Weihnachtsbäckerei
Dynamospieler Andreas Lambertz mit Kindern der "Giraffenbande" zu Gast in der Weihnachtsbäckerei © SG Dynamo Dresden
Anzeige

Zusammen mit der Dynamo-Giraffenbande waren die Spieler beim Süßwarenhersteller Nudossi zu Besuch und durften Plätzchen backen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Radebeul. 24 Mitglieder der Dynamo-Giraffenbande statteten dem Süßwarenfabrikanten Nudossi am Dienstagnachmittag einen Besuch ab - und versuchten sich nach einem Besuch des Märchencafés unter Anleitung des Geschäftsführers Thomas Hartmann sowie der Dynamo-Spieler Andreas „Lumpi“ Lambertz und Niklas Hauptmann als Plätzchenbäcker. Die individuell verzierten Kekse durften im Anschluss natürlich mit nach Hause genommen werden.

"Als Unternehmen der Region fiebern wir immer mit den Schwarz-Gelben mit. Der Ansatz der Giraffenbande, Kindern spannende Erlebnisse zu ermöglichen und sie auf Entdeckungsreise zu schicken, findet unsere breite Unterstützung", erklärt Hartmann. Mit der „Giraffenbande“ hat Dynamo Dresden ein pädagogisches Freizeitangebot ins Leben gerufen, das Mädchen und Jungen zwischen fünf und 12 Jahren auf kindgerechte Weise der Sportgemeinschaft näher bringt und sie gemeinsam unvergessliche „dynamische“ Momente erleben lässt.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt