22. Januar 2018 / 11:38 Uhr

Dynamo Dresdens Junioren testen fleißig

Dynamo Dresdens Junioren testen fleißig

Günther Frank
Anzeige

Englische Woche für die U19 – U17 spielt gegen gleichaltrige Erfurter Remis.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Dresden. Dynamos Bundesliga-Junioren haben in den letzten Tagen fleißig getestet. Eine Englische Woche brachte die U19 hinter sich, strapazierte dabei jeweils den Kunstrasen an der Nachwuchs-Akademie im Sportpark Ostra. Vom gleichaltrigen Nordost-Regionalligisten FC Rot-Weiß Erfurt trennten sich die Jungs von Trainer Matthias Lust 1:1 (0:0). Gabor Zirkel schoss die Dresdner nach exakt einer Stunde in Front; Simon Baldus glich in der 75. Minute aus.

Gegen die Herren des Bischofswerdaer FV, ihres Zeichens Spitzenreiter der Oberliga Süd, gab’s eine 1:2 (0:0)-Niederlage. Vasil Kusej sorgte für die 1:0-Führung (60.), Ex-Dynamo Tommy Klotke (81.) und Tom Hagemann per Foulelfmeter 180 Sekunden vor dem Abpfiff wendeten das Blatt zugunsten der von Erik Schmidt betreuten Gäste. Erik Schmidt war vor einigen Jahren Trainer der schwarz-gelben A-Junioren.

Am Sonnabend schließlich wurde die U19 des Halleschen FC mit 2:1 (1:1) bezwungen. Der Regionalliga-Dritte ging durch Kapitän Martin Dierichen in Führung (35.). Maurice Engst (42.) und Tom Keil (86.) drehten die Partie. Trainer des HFC ist Ex-Profi Khvicha Shubitidze, Vater des 17-jährigen Luca, der jetzt unter den Fittichen von Matthias Lust kickt.

JETZT Durchklicken!

Zur Galerie
Anzeige

Dynamos B-Junioren bestritten ein Freundschaftsspiel gegen die Regionalliga-U17 des FC Rot-Weiß Erfurt, das 2:2 (0:1) endete. Die Tore für die Jungs von Chefcoach Cristian Fiel markierten Christoph Schurz (50.) und Toni Lecke (65.). Für die Thüringer trafen Tom Reißig (30.) sowie Jan-Lucas Bärwolf wenige Sekunden vor dem Schlussgong.

Mehr zu Dynamos A-Junioren

Die Rest-Rückrunde in der Bundesliga Nord/Nordost beginnt für Dynamos A-Junioren am 4. Februar mit dem Empfang des Niendorfer TSV. Die B-Junioren starten am 25. Februar bei Holstein Kiel.

Zuvor gibt’s noch weitere Testspiele gegen die U19 des FC Energie Cottbus (A-Junioren am 27. Januar, 12 Uhr) sowie gegen die U17 von Tennis Borussia Berlin (B-Junioren am 2. Februar, 19 Uhr), beides im Sportpark Ostra.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt