12. Juni 2018 / 19:29 Uhr

Dynamo Dresdens Keeper Marvin Schwäbe wechselt zu Bröndby IF

Dynamo Dresdens Keeper Marvin Schwäbe wechselt zu Bröndby IF

Jochen Leimert
Marvin Schwäbe wird der SG Dynamo Dresden erst einmal fehlen.
Dynamo Dresdens Torwart Marvin Schwäbe wechselt zu Bröndby IF © Imago
Anzeige

Bei dem dänischen Spitzenklub Bröndby Kopenhagen trifft Schwäbe auf das deutsche Trainergespann Alexander Zorniger und Matthias Jaissle.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Hoffenheim/Dresden. Dynamo-Torhüter Marvin Schwäbe hat einen neuen Job gefunden. Der zuletzt zweimal von 1899 Hoffenheim an die SGD ausgeliehene Dieburger wechselt wie erwartet zum dänischen Spitzenklub Bröndby Kopenhagen. Beim Zweitplatzierten der abgelaufenen Saison trifft der 23 Jahre alte Schlussmann auf das deutsche Trainergespann Alexander Zorniger und Matthias Jaissle. Letzte Vertragsdetails konnten am Dienstag zwischen den Hoffenheimern und Schwäbes neuem Club geklärt werden.

Mehr zu Dynamo Dresden

Schwäbe, der im Kraichgau noch einen Vertrag bis 2019 hatte, wurde mit der TSG im Jahr 2014 unter Trainer Julian Nagelsmann Deutscher Meister der A-Junioren. Der Fußball-Bundesligist lieh ihn im Anschluss an den VfL Osnabrück und später zwei Jahre an den Zweitligisten nach Elbflorenz aus. Bei den Dresdnern bestritt er in der abgelaufenen Saison 25 Spiele, im Jahr davor fehlte er nur in einer Partie. Bei Bröndby IF möchte der ehemalige U21-Nationaltorhüter die Nachfolge von Frederik Rönnow antreten. Der dänische Nationalkeeper wechselt in der nächsten Saison in die Bundesliga und spielt für Eintracht Frankfurt.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Dresden
Sport aus aller Welt