Testspieler Chadli Amri im Dynamo-Trikot. Der Algerier ist im offensiven Mittelfeld zu Hause, spielte schon in Mainz, Kaiserslautern und Frankfurt. Testspieler Chadli Amri im Dynamo-Trikot. Der Algerier ist im offensiven Mittelfeld zu Hause, spielte schon in Mainz, Kaiserslautern und Frankfurt. © Dennis Hetzschold
Testspieler Chadli Amri im Dynamo-Trikot. Der Algerier ist im offensiven Mittelfeld zu Hause, spielte schon in Mainz, Kaiserslautern und Frankfurt.

Dynamo gewinnt erstes Testspiel in Gröditz mit 8:0

Dynamo Dresden ist mit einem klaren Sieg in die Testspielserie der Sommervorbereitung gestartet.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Gröditz. Dynamo Dresden ist mit einem klaren Sieg in die Testspielserie der Sommervorbereitung gestartet. Das neu formierte Team von Trainer Stefan Böger setzte sich gestern bei Kreisoberligist FV Gröditz mit 8:0 (6:0) durch. Die Tore für die Schwarz-Gelben schossen Robert Koch (11./19./35.), Neuzugang Sylvano Comvalius (15./17.), Tobias Müller (45.) und Neuzugang Justin Eilers (88.) Beim Gegner stand mit Stefan Minge der Sohn von Dynamo-Sportgeschäftsführers Ralf Minge auf dem Platz. Er war der Unglücksrabe, der per Eigentor für das 0:7 aus Sicht seiner Mannschaft sorgte (73.).

Nicht dabei waren bei Dynamo Michael Hefele und David Vrzogic (Adduktoren) sowie Cristian Fiel und Alban Sabah (muskuläre Probleme). Benjamin Kirsten wurde von Böger geschont, war aber ebenso wie die Verletzten mit nach Gröditz gefahren. In der Anfangsformation standen mit Nils Teixeira (rechte Abwehr), Dennis Erdmann und Jannik Müller (beide Innenverteidigung) sowie Sylvano Comvalius (Angriff) vier Neuzugänge. Außerdem setzte Stefan Böger im Mittelfeld die Testspieler Chadli Amri und Dominik Stolz ein.

Mit Markus Scholz, Marco Hartmann sowie Kapitän Robert Koch starteten drei Profis der Vorsaison. Die elfte Position im Team besetzte U23-Spieler Tobias Heppner auf der linken Abwehrseite. Ihren nächsten Test bestreitet die Böger-Elf am Sonnabend beim Turnier im tschechischen Dubí.

SG Dynamo Dresden FV Gröditz 1911 2. Bundesliga 3. Liga Region/Dresden SG Dynamo Dresden (Herren) FV Gröditz 1911 (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige