18. Januar 2015 / 13:13 Uhr

Eimsbüttler TV gewinnt Glasfischer U10 Cup des TuS Altwarmbüchen

Eimsbüttler TV gewinnt Glasfischer U10 Cup des TuS Altwarmbüchen

Uwe Riccardi
TUS Altwarmbüchen belegt den dritten Platz USER-BEITRAG
TUS Altwarmbüchen belegt den dritten Platz © U.R.
Anzeige

97 Tore beim Glasfischer U10 Cup vom TuS Altwarmbüchen gefallen

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Beim Glasfischer U10 Cup gewann der Eimsbüttler TV das Turnier vor GSV Eintracht Baunatal.

Den dritten Platz belegte der Gastgeber vom TuS Altwarmbüchen. Insgesamt sind sieben Nachwuchsmannschaften gegeneinander angetreten um bei dem gut besetzten überregionalen Turnier zu siegen. Gespielt wurde im Modus „jeder gegen jeden" auf fünf-Meter-Tore. Da es eine Doppelbande gab und somit kein „Aus“, freuten sich die zahlreichen Zuschauer über schnelle Spiele und bekamen insgesamt 97 Tore zu sehen. Bei der Siegerehrung durfte sich jede Mannschaft über einen von der Firma Glasfischer gesponserten Glaspokal freuen. Außerdem wurden Max Wendf und Leonardo Garcia vom Eimsbüttler TV als bester Torwart und Spieler vom Verein mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

Jugendleiter Uwe Riccardi und Turnierkordinator Martin Schinowski freuten sich über das Engagement von Glasfischer und waren vom Turnierverlauf sehr begeistert.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt