Hanjo Harjes Hanjo Harjes (r.) erwischte mit dem TuS Sudweyhe II einen Auftakt nach Maß. © Udo Meissner
Hanjo Harjes

Ein erstes Ausrufezeichen von Sudweyhe II

Kreisligist gewinnt Auftaktpartie beim SV Dickel mit 5:1

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Mit einem Auftakt nach Maß ist der TuS Sudweyhe II in die neue Spielzeit der Fußball-Kreisliga Diepholz gestartet. Beim 5:1 (1:0)-Auswärtserfolg gegen den SV Dickel setzte die Elf von Trainer Arne Janßen am ersten Spieltag ein echtes Ausrufezeichen. „In der ersten Hälfte waren wir richtig gut, hätten eigentlich schon mit einem zweiten Tor die Weichen stellen müssen“, zeigte sich Janßen zufrieden. „Nach der Pause hatten wir schwächere 15 Minuten, bevor wir nach dem Platzverweis endlich den Raum nutzen konnten.“

Trotz zahlreicher Großchancen gingen die Gäste nur mit einer knappen Führung in die Kabine. Hanjo Harjes hatte nach langem Diagonalpass Eike Dziuba in Szene gesetzt, der das Leder Tobias Hall mustergerecht auflegte – das 1:0 (28.). Nico Zumbruch stellte kurz nach Wiederanpfiff auf 2:0 (47.), und mit der folgenden Gelb-Roten Karte für Hauke Wendt schien die Partie entschieden (50.). Doch Dickel wehrte sich, verkürzte durch Hannes Nölker auf 1:2 (57.). Erst nach weiteren 15 Minuten sammelten sich die Gäste wieder, nutzten die Überzahl nun konsequent und erhöhten durch den gerade eingewechselten Jan Ahrlich auf 3:1. Ein feiner Doppelpass zwischen Ahrlich und Tobias Hall führte kurz darauf zum 4:1 (83.). Mit seinem dritten Treffer machte Hall in der Nachspielzeit – erneut nach Vorlage von Jan Ahrlich – den 5:1-Endstand und einen idealen Saisonstart für die Sudweyher perfekt (90.+2).

Region/Bremen Bezirk Hannover Kreis Diepholz SV Dickel-TUS Sudweyhe II (06/08/2017 17:00) TUS Sudweyhe II (Herren) SV Dickel (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige