aaron seydel Aaron Seydel (re.) wechselt vom FSV Mainz 05 zu den Störchen und ist eine weitere Offensivoption für KSV-Coach Markus Anfang. © imago/Rene Schulz
aaron seydel

Ein neuer Funkturm für die Kieler Störche

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel leiht Aaron Seydel von Mainz 05 aus

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel rüstet im Angriff personell weiter auf. Nach Tom Weilandt (VfL Bochum) kommt nun auch Aaron Seydel vom Bundesligisten und kommenden Pokal-Gegner Mainz 05. Der 1,99 Meter große Mittelstürmer wird von den Störchen bis zum Saisonende ausgeliehen.Der 21-jährige Seydel gehört seit 2005 zum Inventar am Mainzer Bruchweg und hat am 21. Dezember 2016 seinen Vertrag bei den 05ern bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Eine Dauer, die die Wertschätzung des Eigengewächses in Mainz dokumentiert. Der ehemalige U-Nationalspieler kam bislang in sechs Erstliga-Partien (ein Tor), zwei Europa-League-Spielen sowie in 52 Drittliga-Begegnungen (acht Treffer) zum Einsatz. Beim 3:0-Erfolg der Störche am 18. März dieses jahres in Mainz zählte „Funkturm“ Seydel zur 05-Elf, die Trainer Sandro Schwarz nominierte. Der damalige U23-Coach ist mittlerweile Cheftrainer des Erstligisten. An der Förde soll das Angriffs-Talent so viel wie möglich Spielpraxis sammeln. Seydel ist nach Torwart Robin Zentner der zweite Mainzer, der sein Glück in Kiel sucht.Zu Vertragsinhalten wie beispielsweise einer Leihgebühr machte Ralf Becker keine Angaben. Der Geschäftsführer Sport der Störche bestätigte aber, dass Seydel im Zweitrunden-Pokal-Duell in Mainz (24./25. Oktober) im Holstein-Trikot gegen seinen Stammklub auflaufen dürfe.

Region/Kiel Holstein Kiel Fussball 2. Bundesliga 1. FSV Mainz 05 1. FSV Mainz 05 U23 (Herren) Aaron Seydel (1.FSV Mainz 05)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige