10. Februar 2019 / 16:45 Uhr

Ein Trio vom Zuckerhut für den FC Kremmen

Ein Trio vom Zuckerhut für den FC Kremmen

Redaktion Sportbuzzer
FCK-Trainer Thomas Heyer (l.) freut sich auf seine drei neuen brasilianischen Kicker.
FCK-Trainer Thomas Heyer (l.) freut sich auf seine drei neuen brasilianischen Kicker. © Robert Roeske/Archivbild
Anzeige

Kreisoberliga Oberhavel/Barnim: Drei junge Brasilianer verstärken das Team von Trainer Thomas Heyer.

Anzeige

Fußball-Kreisoberligist FC Kremmen hat sich für die Ende Februar beginnende Rückrunde mit drei Brasilianern verstärkt. Anderson da Silva Cadete (19), Luiz Felipe da Silva Lima (20) und Ramos Dos Santos (21) werden ab sofort für den Tabellenelften auflaufen. Alle drei spielten zuletzt in brasilianischen Vereinen.

Trainer Thomas Heyer, der die drei Neuzugänge erstmals im Testspiel gegen Fortuna Glienicke (0:8) einsetzen konnte, zeigte sich angetan: "Die drei jungen Kicker werden uns in allen Mannschaftsteilen verstärken. Genau das, was wir auch gesucht und gebraucht haben. Sie sind technisch versiert und kampfstark."

Das sind die wichtigsten Wintertransfers Brandenburgs 2018/19

Die Sportbuzzer-Wechselbörse Zur Galerie
Die Sportbuzzer-Wechselbörse ©
Anzeige

Wie sich das Engagement der drei in Kremmen entwickeln wird, steht noch in den Sternen. Zunächst plant der Verein bis zum Saisonende, hofft aber auf eine längerfristige Zusammenarbeit. Auf jeden Fall bringen sie "frischen Wind" in das Team. "Alle drei sprechen kein Wort Deutsch. Wir kommunizieren zur Zeit mit Händen und Füßen und dem Google-Übersetzer. Anstrengend, aber es macht Riesenspaß", so der Kremmener Coach über die ungewöhnliche Vorbereitung.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt