07. Februar 2018 / 12:33 Uhr

Einladung vom DFB: Lara Schenk vom TSV Pattensen fährt ins Spanien-Trainingslager

Einladung vom DFB: Lara Schenk vom TSV Pattensen fährt ins Spanien-Trainingslager

Rainer Hennies
Lara Schenk im DFB-Dress.
Lara Schenk im DFB-Dress. © Hennies
Anzeige

Bei den B-Junioren des TSV Pattensen hält sie locker mit, nun bekommt Lara Schenk eine neue Herausforderung. Die 18-Jährige wird mit den U19-Juniorinnen für eine Woche ins Trainingslager nach Spanien reisen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Der DFB-Lehrgang im Januar in Duisburg hat sich für Lara Schenk vom TSV Pattensen gelohnt und darf als Erfolg verbucht werden. Schenks neuerliche EM-Träume, jetzt im Dress der deutschen U19, vergrößern sich damit. Denn die 18-jährige Aufbauspielerin aus dem Team des männlichen Landesligisten der B-Junioren von Trainer Thomas Joedecke erhielt jetzt erneut eine Einladung von DFB-Trainerin Maren Meinert. Dieses Mal geht es mit dem Nationalkader für eine Woche nach Spanien, genauer Katalonien, ins Wintertrainingslager.

​DFB-Juniorinnen wollen zur EM

Abreise nach Salou, rund 100 Kilometer südwestlich von Barcelona an der Costa Daurada gelegen, ist am 27. Februar. 22 Spielerinnen nehmen an dem Camp teil. Sie wollen sich für die zweite und abschließende Qualifikationsrunde zur U19-EM empfehlen, die im Juli in der Schweiz stattfindet. Das Ticket dafür müssen die deutschen Juniorinnen beim sogenannten Elite-Turnier in der Slowakei Anfang April gegen England, Israel und gegen die Gastgeberinnen lösen.

Die Trainer haben entschieden. Das sind die Top-Spielerinnen der Hinrunde in der Frauen-Landesliga:

Zur Galerie
Anzeige

​WM für Schenk wohl zu groß

Gleichzeitig mit der U19 trainiert übrigens auch der ebenfalls von Meinert verantwortete U20-Kader in Salou. Als Auftakt in der Vorbereitung auf die WM im August in Frankreich. Die jedoch dürfte eine Nummer zu groß sein für Lara Schenk, die auf ihr U19-Debüt-Spiel in der Slowakei hofft. Gleichwohl im U20-Kader drei Spielerinnen des Jahrganges 2000 stehen, dem auch die Abiturientin aus Kirchwehren, immerhin Europameisterin mit den U17-Juniorinnen des DFB geworden, angehört.

Mehr zu DFB-Juniorinnen
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt