11. Juli 2018 / 20:42 Uhr

Einstand nach Maß für TSV Luthes Neuzugang Sebastian Schirrmacher

Einstand nach Maß für TSV Luthes Neuzugang Sebastian Schirrmacher

Dirk Herrmann
Luthes neuer Spielmacher kommt aus der Oberliga: Sebastian Schirrmacher (hier noch im Trikot des 1.FC Wunstorf).
Luthes neuer Spielmacher kommt aus der Oberliga: Sebastian Schirrmacher (hier noch im Trikot des 1.FC Wunstorf). © Chris Hanke
Anzeige

Luthes neuer Spielmacher kommt vom 1.FC Wunstorf, heißt Sebastian Schirrmacher und traf zum Einstand direkt dreifach. TSV-Coach Steffen Ulrich war mit seinem Neuzugang, dem Fitnesszustand und der Gesamtleistung zufrieden.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Mit dem Toreschießen klappt es schon ganz gut beim TSV Luthe, auch sonst war Steffen Ulrich mit dem Auftritt seines Bezirksligateams im ersten Testspiel daheim gegen den TSV Bokeloh einverstanden. „Es wurde das umgesetzt, was wir trainiert haben. Der Fitnesszustand ist gut“, sagte der neue Coach nach dem 7:1-Erfolg über den Kreisligisten. „Wir haben Fußball gespielt, der Gegner wurde früh angelaufen, und auch mit der Chancenverwertung ist es dann immer besser geworden.“

Schirmmacher gleich mittendrin

Die Neuzugänge hätten gezeigt, dass sie Verstärkungen sind. Das galt unter anderem für Sebastian Schirrmacher hinsichtlich des Ballverteilens, aber auch im Abschluss konnte der Mann auf der Zehnerposition gleich auf sich aufmerksam machen: Dreimal war der Zugang vom 1. FC Wunstorf für seinen neuen Klub erfolgreich. Außerdem trafen Tim Köhler, Steffen Eickemeier, Markus Stockum und Nicolas Debener.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mega-Sale: SPORTBUZZER-SHOP

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt