12. Februar 2018 / 19:23 Uhr

Eintracht Hiddestorf misslingt Generalprobe gegen Hemmingen-Westerfeld II (mit Bildergalerie)

Eintracht Hiddestorf misslingt Generalprobe gegen Hemmingen-Westerfeld II (mit Bildergalerie)

Alexander Flohr
Der Hemminger Sefer Derya (re.) kann den Abschluss von Hiddestorfs Konan David Koffi nicht verhindern.
Der Hemminger Sefer Derya (re.) kann den Abschluss von Hiddestorfs Konan David Koffi nicht verhindern. © Michelmann
Anzeige

Der SV Eintracht Hiddestorf hat sein letztes Testspiel vor dem Start der Rückrunde verloren. Der Tabellenletzte der Kreisliga 4 unterlag einem Aufstiegsaspiranten der 1. Kreisklasse 4, den SC Hemmingen-Westerfeld II. 

Anzeige

Der SV Eintracht Hiddestorf hat eine erfolgreiche Generalprobe vor der anstehenden Rückrunde in der Kreisliga 4 verpasst. Gegen den SC Hemmingen-Westerfeld II aus der 1. Kreisklasse 4 unterlag man mit 1:4 (1.2).

Bilder des Testspiels SC Hemmingen-Westerfeld II - SV Eintracht Hiddestorf

Hemmingens Thomas Sattelmacher (re.) kommt zu spät: Hiddestorfs Jonas Flasbart zieht einfach mal aus der Distanz ab.  Zur Galerie
Hemmingens Thomas Sattelmacher (re.) kommt zu spät: Hiddestorfs Jonas Flasbart zieht einfach mal aus der Distanz ab.  ©
Anzeige

Mory Doukoure (32.) und Chris Glockemann (34.) trafen zur Führung des Gastgebers. Hiddestorfs Konan Koffi, der in der bisherigen Spielzeit die meisten Tore für die Eintracht schoss (zehn Tore), traf vor der Pause zum 1:2 aus Sicht der Hiddestorfer (44.). Anschließend erhöhten Felix Burchhardt (71./Foulelfmeter) und Lukas Löwer (83.) zum 4:1 für die Hemminger. Am kommenden Sonntag (14 Uhr) empfängt die Eintracht dann den FC Eldagsen II zum ersten Pflichtspiel in diesem Jahr.

Eine Auswahl: Die Winter-Testspiele von Hannovers Amateurmannschaften

<b>SC Hemmingen-Westerfeld II</b>-Trainer Benjamin Weißschuh dürfte zufrieden sein: Sein Team schlug den Kreisligisten SV Eintracht Hiddestorf mit einem deutlichen 4:1. Mory Doukoure (32.), Chris Glockemann (34.), Felix Burchhardt (71./Foulelfmeter) und Lukas Löwer netzten für den SC, Konan Koffi besorgte das zwischenzeitliche 1:2 für Hiddestorf.  Zur Galerie
SC Hemmingen-Westerfeld II-Trainer Benjamin Weißschuh dürfte zufrieden sein: Sein Team schlug den Kreisligisten SV Eintracht Hiddestorf mit einem deutlichen 4:1. Mory Doukoure (32.), Chris Glockemann (34.), Felix Burchhardt (71./Foulelfmeter) und Lukas Löwer netzten für den SC, Konan Koffi besorgte das zwischenzeitliche 1:2 für Hiddestorf.  ©
Mehr zum Amateurfußball in der Region Hannover
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt