Marcel Hilßner (r.) kann vom Aalener Sebastian Vasiliadis nicht gestoppt werden. Marcel Hilßner (r.) kann vom Aalener Sebastian Vasiliadis nicht gestoppt werden. © Lutz Bongarts
Marcel Hilßner (r.) kann vom Aalener Sebastian Vasiliadis nicht gestoppt werden.

Einzelkritik: Die Noten der Hansa-Profis nach dem 1:0-Sieg über den VfR Aalen

3. Liga: Willi Evseev erzielt den Siegtreffer für den FC Hansa und war auf dem Platz einer der besten.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Aufatmen beim FC Hansa Rostock: Der Fußball-Drittligist hat nach fünf sieglosen Spielen wieder gewonnen. Der Koggenklub feierte gegen den VfR Aalen mit dem 1:0 (0:0) den ersten Heimsieg seit dem 5. April 2017. Die Erleichterung im Ostseestadion war sichtlich zu spüren.

Der Liveticker zum Nachlesen

Willi Evseev markierte den Treffer des Tages per Kopfball nach einer Ecke. Gerade für den Blondschopf war die Partie ein Wechselbad der Gefühle. Nach einer vergebenen Riesenchance (25.) im ersten Durchgang wirkte der Mittelfeldmann bis zum Pausenpfiff verunsichert. Evseev meldete sich jedoch mit Siegtreffer nach Wiederanpfiff eindrucksvoll zurück.

Der Torschütze verdiente sich mit Stefan Wannenwetsch die besten Noten. Wie wir die Leistungen aller Hansa-Kicker bewertet haben, erfahrt Ihr in der Bildergalerie.

Diese Noten haben wir den Hansa-Profis gegeben.

F.C. Hansa Rostock (Herren) F.C. Hansa Rostock (Herren) F.C. Hansa Rostock VfR Aalen (Herren) 3. Liga Deutschland 3.Liga (Herren) Region/Mecklenburg Vorpommern

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige