Kann wieder lachen: Rafael van der Vaart kommt in Dänemark endlich wieder regelmäßig zum Einsatz. © HENNING BAGGER / SID-IMAGES

Er kann es doch noch: Van der Vaart trifft in Dänemark

Das hat es seit anderthalb Jahren nicht mehr gegeben. Ein Tor von Rafael van der Vaart. Jetzt traf er beim Sieg seines FC Midtjylland erstmals für den neuen Klub.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Der ehemalige Fußball-Bundesliga-Profi Rafael van der Vaart (33) hat seinen ersten Pflichtspieltreffer seit gut eineinhalb Jahren erzielt. Der frühere Spielmacher und Kapitän des Hamburger SV traf beim 5:2-Sieg seines dänischen Klubs FC Midtjylland über den AC Horsens zum wichtigen 2:2-Ausgleich.

"Es fühlt sich super an, und es war ein wichtiges Tor", sagte van der Vaart nach seinem vierten Einsatz für Midtjylland erleichtert. "Wir haben eine starke Mannschaft, und ich genieße es, ein Teil davon zu sein."

Sein bis dahin letztes Tor in einem offiziellen Wettbewerb hatte der Niederländer am 4. Februar 2015 im Trikot des HSV erzielt, beim 3:0-Auswärtssieg beim SC Paderborn.

SID

Region/National

KOMMENTIEREN

Anzeige

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE