Marcel Hilßner (M.) für den FC Hansa gegen Sonderjysk Elitesport am Ball, bereitet beim 2:1-Erfolg zwei Treffer vor. Marcel Hilßner (M.) für den FC Hansa gegen Sonderjysk Elitesport am Ball, bereitet beim 2:1-Erfolg zwei Treffer vor. © Johannes Weber
Marcel Hilßner (M.) für den FC Hansa gegen Sonderjysk Elitesport am Ball, bereitet beim 2:1-Erfolg zwei Treffer vor.

Erfolg im letzten Test: Hansa Rostock siegt 2:1

Ostseestädter bezwingen den dänischen Erstligisten Sonderjysk Elitesport im letzten Vorbereitungsspiel vor dem Drittliga-Start.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Generalprobe geglückt! Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock hat sein letztes Testspiel der Wintervorbereitung gewonnen. Der Koggenklub besiegte am Sonnabend vor rund 500 Zuschauern auf dem Trainingsplatz an der Kopernikusstraße den dänischen Erstligisten Sonderjysk Elitesport mit 2:1 (1:0). Zuvor gab es in der Vorbereitung schon Testspiel-Erfolge gegen Dynamo Schwerin (6:0), den polnischen Drittligisten Blektini Stargard (4:0) und die TSG Neustrelitz (3:2).

So lief das Testspiel: Der Liveticker zum Nachlesen

Gegen Sonderjysk bestimmt der FCH im ersten Durchgang das Geschehen. In der 14. Minute gelang den Rostockern die Führung. Auf Vorlage von Marcel Hilßner traf Stürmer Pascal Breier zum 1:0. Der Neuzugang, der vom Regionalligisten VfB Stuttgart II gekommen war, erzielte seinen vierten Treffer im vierten Vorbereitungsspiel.

Bis zur Pause blieben die Hausherren das bessere Team, nach dem Seitenwechsel steigerten sich die Dänen. Sonderjysk hatte im zweiten Abschnitt mehr vom Spiel und kam in der 65. Minute zum Ausgleich durch Christian Jakobsen. Der Gästekicker nutzte einen Fehlpass vom eingewechselten Joshua Nadeau im Aufbauspiel aus.

Fotos vom Testspiel des FC Hansa Rostock gegen den dänischen Erstligisten Sonderjysk Elitesport.

In der Schlussphase gelang Hansa noch der Siegtreffer. Nach einer Ecke von Marcel Hilßner köpfte Verteidiger Tommy Grupe den 2:1-Endstand. Für die Rostocker steigt am kommenden Sonnabend (14 Uhr) das erste Drittliga-Pflichtspiel in diesem Jahr. Dann ist die Elf von Trainer Pavel Dotchev bei der Sonnenhof Großaspach zu Gast.

FC Hansa: Blaswich - Rankovic, Hüsing, Riedel (59. Nadeau), Holthaus - Bischoff (70. Grupe), Wannenwetsch (46. Henning) - Hilßner, Alibaz (70. Owusu), Quiring (46. Scherff) - Breier.
Tor: 1:0 Breier (14.), 1:1 Tchuameni (65.), 2:1 Grupe (87.).

Mehr zum FC Hansa Rostock
Region/Mecklenburg Vorpommern F.C. Hansa Rostock (Herren) F.C. Hansa Rostock (Herren) F.C. Hansa Rostock

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige