©

Erste Niederlage der Vorbereitung: Karlsruher SC stoppt Eintracht Braunschweig (mit Galerie!)

Fünf Testspiele hatte Eintracht Braunschweiger schon hinter sich - und die Bilanz fiel mit vier Siegen und einer Punkteteilung sehr positiv für das Lieberknecht-Team aus. Doch im Wildparkstadion in Karlsruhe setzte es nun die erste Niederlage.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Zweitliga-Absteiger Karlsruher SC war für Eintracht Braunschweig im Test kein angenehmer Gegner. Das Team von Torsten Lieberknecht verlor im Wildpark trotz Führung noch mit 1:2. Hendrick Zuck hatte in der vierten Minuten nach einem Patzer von KSC-Torhüter Benjamin Uphoff den Löwen die Führung besorgt. Bis zur Halbzeit blieb die Null hinten auch bestehen.

Unmittelbar nach dem Wiederanpfiff glich Dominik Stroh-Engel (46.) jedoch für die Badener aus. Braunschweigs Joseph Baffo (53.) unterlief kurze Zeit später dann auch noch ein Eigentor. Das Spiel hatte sich gedreht - und der BTSV konnte nicht mehr antworten. Es blieb beim 1:2 - für die Braunschweiger die erste Niederlage im sechsten Testspiel. ​

Der BTSV testet am 23. Juli noch einmal gegen den 1. FC Köln.

Region/Peine Eintracht Braunschweig (Herren) Fussball 2. Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige