Rotation Leipzig gewinnt den Stadtpokal gegen die SG LVB (42) (Dirk Knofe) Wer wird Nachfolger des amtierenden Pokalsiegers Rotation Leipzig? Die Paarungen der ersten Runde stehen fest. © Dirk Knofe
Rotation Leipzig gewinnt den Stadtpokal gegen die SG LVB (42) (Dirk Knofe)

Erste Runde im Leipziger Stadtpokal ausgelost

Teams aus Stadtliga und Stadtklasse steigen erst später ein / Flughafen-Derby in Schkeuditz.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Leipzig. Die Auslosung der ersten Runde im Stadtpokal Leipzig hat am Mittwochabend durchaus interessante Paarungen ergeben. Im Lostopf waren ausnahmslos Mannschaften der 1. und 2. Kreisklasse. Die Teams aus der Stadtklasse sowie dem „Oberhaus”, der Stadtliga, greifen erst später ins Geschehen um die begehrte Trophäe ein.

Unter anderem bescherte die Losfee der zweiten Vertretung aus Schkeuditz ein Derby am Flughafen. Am 2. September empfängt die Eintracht den Nachbarn der SpG FSV Kursdorf 58 I/Radefelder SV 90 II zum Duell um den Einzug in Runde zwei. Weitere spannende Auseinandersetzungen werden auch in den Duellen Leipziger FC gegen den FSV Großpösna und Eintracht Wiederitzsch (Aufsteiger zur 1. Kreisklasse) gegen Stadtklasse-Absteiger BSV Schönau erwartet.

Gespielt wird am Wochenende 2./3. September, alle Ansetzungen samt Anstoßzeiten der ersten Pokalrunde gibt's HIER nachzulesen.

Region/Leipzig Kreis Leipzig SG Rotation Leipzig 1950 SC Eintracht Schkeuditz SpG FSV Kursdorf 58 \/Radefelder SV 90 Leipziger FC 07 BSV Schönau 1983 SG Rotation Leipzig 1950 I (Herren) SC Eintracht Schkeuditz II (Herren) SpG FSV Kursdorf 58 I\/Radefelder SV 90 I (Herren) Leipziger FC 07 I (Herren) BSV Schönau 1983 I (Herren) Kreispokal Kreis Leipzig Runde 1 (Herren)

KOMMENTIEREN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige