04. Juli 2018 / 21:45 Uhr

Erzgebirge Aue gewinnt Testspiel in Thalheim mit 13:0 

Erzgebirge Aue gewinnt Testspiel in Thalheim mit 13:0 

dpa
Dynamo Dresden hat ausgerechnet gegen den Lokalrivalen Erzgebirge Aue die erste Saisonniederlage kassiert.
Die Spieler von Erzgebirge Aue bereiten sich momentan auf eine spannende Saison vor. © Archiv
Anzeige

Mario Kvesic und Probespieler Patrick Breitkreuz treffen im vierten Testspiel der »Veilchen« dreifach.

Anzeige
Anzeige

Thalheim (dpa). Der FC Erzgebirge Aue hat auch sein viertes Testspiel in Vorbereitung auf die kommende Saison in der 2. Bundesliga gewonnen. Am Mittwoch setzten sich die »Veilchen« bei Landesklasse-Vertreter SV Tanne Thalheim vor 1701 Zuschauern standesgemäß mit 13:0 (5:0) durch.

JETZT Durchklicken: Bilder zum Relegations-Rückspiel Erzgebirge Aue gegen den Karlsruher SC

Aues Trainer Hannes Drews steht vor Beginn des Spiels im Stadion. Zur Galerie
Aues Trainer Hannes Drews steht vor Beginn des Spiels im Stadion. ©
Anzeige

Mario Kvesic (3. min, 37. min, 40. min), Tom Baumgart (9. min) und Calogero Rizzuto (16. min) trafen vor der Pause für die Mannschaft von Trainer Daniel Meyer. Nach dem Seitenwechsel sorgten Luke Hemmerich (58. min), Dimitrij Nazarov (66. min), Jan Hochscheidt (68. min) sowie die beiden Probespieler Patrick Breitkreuz (77. min, 78. min, 89. min) und Robert Herrmann (83. min, 84. min) mit ihren Treffern für den Endstand.

Das nächste Testspiel bestreitet der FC Erzgebirge am Freitag beim VfB Grünhain-Beierfeld. Die Partie wird um 18 Uhr im Stadion am Spiegelwald angepfiffen.

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt