Martin Maennel (Torwart, FC Erzgebirge Aue) Aue-Schlussmann Martin Männel (Archivbild). © Imago
Martin Maennel (Torwart, FC Erzgebirge Aue)

Erzgebirge Aue verliert gegen Oostende - Munsy gibt Debüt

Testspielpleite gegen belgischen Erstligisten / Neuer Mittelstürmer kommt von Grasshopper Zürich.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Roldan. Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat im Trainingslager in Spanien sein Testspiel gegen den belgischen Erstligisten KV Oostende mit 0:2 (0:2) verloren. Rocky Bushiri (20.) und Brecht Capon (39.) trafen am Mittwoch für Oostende. Im ersten Durchgang lief bei Aue nicht viel zusammen. Nach der Pause agierten die Erzgebirger besser. Aber Mario Kvesic traf nur die Latte.

Mehr zur 2. Bundesliga

Mit dabei war im zweiten Durchgang auch Mittelstürmer Ridge Munsy. Der 28-Jährige wird bis zum Saisonende vom schweizerischen Erstligisten Grasshopper Zürich ausgeliehen. «Wichtig ist, dass wir Ridge jetzt schnell in unser Team integrieren», sagte Trainer Hannes Drews.

DURCHKLICKEN: Bilder zum Testspiel Erzgebirge Aue gegen Eintracht Frankfurt

Weitere Spieler sollen in dieser Transferperiode nicht mehr verpflichtet werden, wie Vereinspräsident Helge Leonhardt dem MDR sagte.

Region/Dresden FC Erzgebirge Aue FC Erzgebirge Aue (Herren) 2. Bundesliga

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige