16. Dezember 2018 / 22:36 Uhr

Europa-League-Auslosung: Das sind die möglichen Gegner von Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen 

Europa-League-Auslosung: Das sind die möglichen Gegner von Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen 

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Auf welchen Gegner trifft Sebastian Haller (l.) mit Frankfurt und Julian Brandt mit seinen Leverkusenern? Im Hintergrund: Das Europa-League-Finalstadion in Baku.
Auf welchen Gegner trifft Sebastian Haller (l.) mit Frankfurt und Julian Brandt mit seinen Leverkusenern? Im Hintergrund: Das Europa-League-Finalstadion in Baku. © Imago-Montage
Anzeige

Galatasaray, Fenerbahce, Celtic, Schachtjor und Co. - ein Selbstläufer wird das Sechzehntelfinale der Europa League für Frankfurt und Leverkusen nicht. Hier sind die möglichen Gegner der Bundesligisten in der K.o.-Phase. 

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Nach dem schwachen Abschneiden im Vorjahr gehen die deutschen Vereine auch in der Europa League dieses Mal mit breiter Brust in die K.o.-Phase, die Pokalsieger Eintracht Frankfurt nach einem historischen Siegeszug als bestes Team aller 48 Teilnehmer erreichte. Sechs Siege in sechs Spielen schaffte zuvor noch nie ein Bundesligist, 18 Punkte und 17:5 Tore waren der Bestwert in der Gruppenphase vor RB Salzburg (18/17:6).

Entsprechend groß ist die Euphorie am Main, wo bereits alle möglichen Heimspiele in den K.o.-Runden ausgebucht sind. „Bei einer Auslosung kann man sich nichts wünschen“, sagte Eintracht-Trainer Adi Hütter. „Es sind viele gute und unangenehme Gegner im Topf.“ Dazu gehören unter anderen der FC Brügge, die Istanbuler Klubs Galatasaray und Fenerbahce, Schachtjor Donezk, Sporting Lissabon oder Celtic Glasgow. Am schottischen Meister war RB Leipzig in der Gruppenphase gescheitert.

Achtelfinale der Champions League: Diese Teams sind qualifiziert

Das Achtelfinale der Champions League nimmt Formen an. Klickt euch durch - und seht, welche Teams sich für die K.o-Runde qualifiziert haben. Zur Galerie
Das Achtelfinale der Champions League nimmt Formen an. Klickt euch durch - und seht, welche Teams sich für die K.o-Runde qualifiziert haben. ©
Anzeige

Gruppensieger Eintracht und Bayer 04 im Rückspiel mit Heimrecht

Dies sind auch mögliche Gegner für Bayer Leverkusen. Die Auslosung der Europa League findet am Montag im Anschluss an die Champions League (Start 12 Uhr, hier im Liveticker verfolgen!) statt. Da die Werkself auf internationalem Parkett ebenfalls überzeugte, haben die deutschen Teilnehmer nach Abschluss der Gruppenphase in beiden Wettbewerben bereits 13,071 Punkte in der UEFA-Fünfjahreswertung gesammelt und den mageren Vorjahreswert (9,857) schon jetzt deutlich übertroffen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Vier deutsche Gruppensieger in der Königsklasse und Europa League gab es zuletzt vor sechs Jahren - die Aussichten für 2019 sind also nicht so schlecht. Fest steht: Als Gruppensieger dürfen beide Bundesligisten im Rückspiel zu Hause antreten.

Eine Aufwertung erfährt die Europa League ab dem Sechzehntelfinale durch den "Abstieg" der acht Gruppendritten aus der Champions League. Neben den bereits erwähnten Teams aus Istanbul (Galatasaray), Brügge und Donezk stoßen auch Inter Mailand, SSC Neapel, Benfica Lissabon, FC Valencia und Viktoria Pilsen hinzu. Die Hinspiele werden am 14. Februar ausgetragen, die Rückspiele finden am 21. Februar statt.

Wie weit kommen die deutschen Teams in der Europa League? Hier abstimmen!

Mehr anzeigen

Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus aller Welt