Der SSC Neapel mit dem Der SSC Neapel mit dem "kleinen großen" Diego Maradona war im November 1988 zu Gast in Leipzig. Die Partie gegen den 1. FC Lok Leipzig endete 1:1-Unentschieden.  © Klaus-Dieter Gloger
Der SSC Neapel mit dem

Europapokal in Leipzig: Ein Blick zurück in Bildern

Auch wenn das letzte Spiel auf europäischer Ebene viele Jahre zurückliegt: Leipzig hat eine Europapokaltradition. Wir haben Bilder vergangener internationaler Momente zusammengestellt.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Leipzig. Es ist endlich soweit: Am Mittwochabend kehrt der europäische Wettbewerb in Form der Champions League nach Leipzig zurück. Um 20.45 Uhr empfängt Königsklassen-Neuling RB Leipzig den AS Monaco. Auch wenn vor allem für die jüngeren Fans derartige Partien in der Messestadt etwas Unbekanntes sind, gibt es sehr wohl eine Europapokal-Geschichte in Leipzig, hauptsächlich geschrieben vom 1. FC Lok.

Erstmals international auf sich aufmerksam machten die Probstheidaer 1966, als sie in der dritten Runde des Messepokals Benfica Lissabon mit Eusebio ausschalten konnten. Endgültig einen Namen machten sie sich dann in dem 70er Jahren. 1974 wurde das Halbfinale im UEFA-Pokal gegen die Tottenham Horspurs erreicht. Auf dem Weg dorthin bezwangen die Leipziger u.a. Fortuna Düsseldorf. 80.000 Zuschauer waren im Zentralstadion dabei.

DURCHKLICKEN: Leipzig im Europapokal - Historische Fotos

Auch in den 80ern machte der Club von sich reden. 1982 war im Europapokal der Pokalsieger im Viertelfinale gegen den FC Barcelona Schluss. 1983/84 gelangen zwei sensationelle Siege gegen Girondins Bordeaux. Unvergessen ist natürlich auch die Saison 1986/87. Nach Erfolgen gegen Glentoran Belfast, Rapid Wien und den FC Sion hieß der Gegner abermals Bordeaux. Wie vier Jahre zuvor gelang ein Sieg bei den Franzosen. Zum Rückspiel in Leipzig kamen offiziell 73.000, inoffiziell über 100.000 Zuschauer. Keeper Rene Müller avancierte zum Helden des Abends. Er parierte im entscheidenden Elfmeterschießen nicht nur einen Versuch, sondern trat selbst an und verwandelte den entscheidenden letzten Elfer. Finale! Das von Johan Cruyff trainierte Ajax Amsterdam war dann allerdings eine Nummer zu groß.

Wir haben im Fotoarchiv gekramt und Bilder aus der Europapokal-Geschichte der Probstheidaer rausgesucht.

Region/Leipzig AS Monaco FC AS Monaco FC (Herren) RB Leipzig RB Leipzig (Herren) 1. FC Lokomotive Leipzig 1. FC Lokomotive Leipzig (Herren) Champions League RB Leipzig-AS Monaco FC (13/09/2017 20:45)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige