Wird auch in der kommenden Saison beim Greifswalder FC zwischen den Pfosten stehen: Torhüter Christian Person. © Johannes Weber

Ex-Bundesligaprofi verlängert beim Greifswalder FC

Torhüter Christian Person hängt noch ein Jahr dran

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Christian Person hat seine Zukunft beim Greifswalder FC lange Zeit offen gelassen, jetzt hat der 36-Jährige seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert und wird somit auch in der neuen Saison das Tor der Hansestädter hüten. In den letzten beiden Spielzeiten stand Person in 52 Pflichtspielen für den Verbandsligisten auf dem Feld.

Der gebürtige Greifswalder wechselte mit 21 Jahren zu den Amateuren von Hertha BSC. Zwei Jahre später folgte ein Wechsel zum 1.FC Magdeburg, ehe er sich 2005 dem FC Carl Zeiss Jena anschloss. Mit den Thüringern stieg der 1,95 Meter große Torwart in die 2.Bundesliga auf. Insgesamt 22 Zweitliga-Partien absolvierte Person in Jena. Es folgten weitere Stationen bei Dynamo Dresden, Hallescher FC und VFC Plauen, bevor es den Schlussmann 2013 zurück in die Heimat zog. Nach zunächst zwei Jahren beim FC Pommern Greifswald, ist er inzwischen beim Greifswalder FC angekommen und gehört dort zum Stammpersonal.

Umso mehr freute sich GFC-Trainer Roland Kroos, dass der ehemalige Bundesligaprofi seinen Vertrag verlängerte. "Ich freue mich, dass Christian ein Teil der Mannschaft bleibt und mit seiner Erfahrung die ganze Mannschaft unterstützt", sagte Kroos.

Region/Mecklenburg Vorpommern Kreis Vorpommern-Greifswald Greifswalder FC Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern Herren

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige