Semih Halavurta kickt wieder für den HSV Semih Halavurta kickt wieder für den HSV © Volker Giering
Semih Halavurta kickt wieder für den HSV

Ex-Eutiner Semih Halavurta kehrt zum Hamburger SV zurück

Nach nur einem Einsatz über fünf Minuten gegen Jeddeloh kehrt der Innenverteidiger zur alten Wirkungsstätte zurück.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Einen neuen Verein hat Semih Halavurta, Ex-Innenverteidiger von Regionalliga-Aufsteiger Eutin 08, gefunden. Der 19-Jährige, der im vergangenen August aus der U19 des Hamburger SV gekommen war, aber nach nur wenigen Wochen bei den Rosenstädtern mit einem Kurzeinsatz über fünf Minuten bei der 1:4-Pleite beim SSV Jeddeloh wieder aufhörte, kickt ab sofort für die dritte Mannschaft des Hamburger SV in der Oberliga.

Der ehemalige türkische U18-Nationalspieler (drei Einsätze) trainierte schon ab November mit und ist damit neuer Mannschaftskollege von Ex-HSV-Profi und Ex-Nationalspieler Marcell Jansen, der ebenfalls seit kurzem für die „Dritte“ der Rotenhosen aufläuft. Im ersten Punktspiel gab es am vergangenen Freitag eine 2:4-Niederlage gegen den Tabellenzweiten FC Teutonia 05. Der 1,90 m große Halavurta, der der Defensive mehr Stabilität geben soll, stand noch nicht im HSV-Kader.

Mit diesen Transfers schwächte der FC Bayern die Bundesliga

Region/Lübeck Kreis Ostholstein Semih Halavurta (Eutin 08) Eutin 08 (Herren) Eutin 08 Regionalliga Nord Region Norddeutschland (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige