Maximilian Ahlschwede (r.) im Gespräch mit Oliver Hüsing. Maximilian Ahlschwede (r.) im Gespräch mit Oliver Hüsing. © Lutz Bongarts
Maximilian Ahlschwede (r.) im Gespräch mit Oliver Hüsing.

Ahlschwede: Pechvogel am Geburtstag

Der ehemalige Spieler von Hansa Rostock verursachte den Foulelfmeter, der zum 1:0 führte.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Geburtstagskind und Pechvogel – für Maximilian Ahlschwede war die erste Rückkehr ins Ostseestadion ein Wechselbad der Gefühle. An seiner alten Wirkungsstätte, wo er von Januar 2015 bis Juni 2017 zweieinhalb Jahre lang zu den Leistungsträgern zählte, brachte der Rechtsverteidiger seinen Ex-Verein nach einer halben Stunde mit einem verursachten Foulelfmeter in die Vorhand. Der Rempler an Breier sei nur ein „minimaler Kontakt gewesen, den er dankend annimmt“ – doch die Proteste der Würzburger hielten sich in Grenzen.

Die Niederlage der Kickers – wie Hansa im Moment Mannschaft der Stunde – ärgerte ihn mächtig. „Drei Tore durch Standardsituationen sind ein Tick zuviel, um hier was mitzunehmen.“ Dabei war es doch eigentlich ein Spiel, auf das sich Ahlschwede nicht nur wegen seines 28. Geburtstages „die ganze Woche gefreut“ hatte. „Ich bin immer noch ein kleiner Hansa-Fan. Ich freue mich nach wie vor über Siege – heute war das natürlich ein bisschen anders“, erzählte der Defensivmann, der im vergangenen Sommer erst kurz vor dem Trainingsstart bei den Rostockern absagte, um zu Zweitliga-Absteiger Würzburg zu wechseln.

Mehr zum FC Hansa Rostock

Von den Hansa-Verantwortlichen bekam er immerhin noch ein verspätetes Abschiedsgeschenk für seine Rostocker Zeit. Und auch der Rest des Wochenendes war eher angenehm. Denn den durfte der Schleswig-Holsteiner bei seiner Familie in Bad Oldesloe verbringen, die ihn nach dem Spiel im Stadionfoyer herzlich in die Arme schloss und die Niederlage (fast) vergessen ließ.

Hansa Rostock: Die Einzelkritik vom 24. Spieltag

Region/Mecklenburg Vorpommern FC Würzburger Kickers (Herren) F.C. Hansa Rostock (Herren) F.C. Hansa Rostock 3. Liga FC Würzburger Kickers

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige