26. Februar 2018 / 18:40 Uhr

Ex-Hansa-Trainer Christian Brand wird U-17-Trainer in Bremen

Ex-Hansa-Trainer Christian Brand wird U-17-Trainer in Bremen

Stefan Ehlers
Christian Brand: 63 Spiele lang betreute der ehemalige Hansa-Kicker die Ostseestädter an der Seitenlinie. Nach dem vorletzten Spieltag der vergangenen Saison musste Brand gehen. Noch hat er keinen neuen Verein gefunden, war aber u.a. bei Erzgebirge Aue im Gespräch.
Wird U-17-Trainer in Bremen: Christian Brand © Lutz Bongarts
Anzeige

Der 45-Jährige hatte erst in der vergangenen Woche seinen Vertrag bei Hansa Rostock aufgelöst. Er geht zum SV Werder Bremen.

Buzzer deine Meinung!
  • Fail
    -
    Fail
  • Läuft
    -
    Läuft
  • Krass
    -
    Krass
  • WTF
    -
    WTF
  • Kopf Hoch
    -
    Kopf Hoch
  • Peinlich
    -
    Peinlich
Anzeige

Neuer Job für Christian Brand. Der frühere Hansa-Trainer übernimmt mit sofortiger Wirkung die U 17 des SV Werder Bremen. Dies bestätigte Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball, gestern Abend. Brand ersetzt Sven Hübscher, der in die U 23 aufgerückt ist, die am Freitagabend den FC Hansa Rostock (19.00 Uhr, Weserstadion) empfängt.

„Die U 17 von Werder Bremen trainieren zu dürfen, freut mich sehr. Ich hoffe, dass ich dem Verein weiterhelfen kann. Unser Ziel muss es sein, das Team und jeden Einzelspieler weiter zu verbessern und zu fördern“, wird Brand in einer Pressemitteilung des Vereins zitiert.

Christian Brand, der als Profi von 1999 bis 2002 insgesamt 48 Spiele für Hansa bestritt, hatte in der vergangenen Woche seinen bis 30. Juni 2019 datierten Vertrag beim Rostocker Drittligisten aufgelöst und eine Abfindung in fünfstelliger Höhe kassiert.

Mehr zur Personalie Christian Brand
Die aktuellen TOP-THEMEN

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt