Das Team von RB Leipzig ist in Istanbul angekommen. Das Team von RB Leipzig ist in Istanbul angekommen. © dpa
Das Team von RB Leipzig ist in Istanbul angekommen.

Extreme Lautstärke in Istanbul und Schreck bei der Einreise von RB Leipzig

Das Stadion ist erkundet, der Visa-Schreck bei der Ankunft von Trainer Ralph Hasenhüttl in der Türkei überwunden. Vor dem Anpfiff morgen bei Besiktas müssen noch zwei RB-Spieler in den sauren Apfel beißen.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Istanbul. Ohren zu und durch, heißt wohl das Motto am Dienstagabend bei RB Leipzig. Denn die Fans von Besiktas stellten vor vier Jahren mit 141 Dezibel Lautstärke einen neuen Weltrekord auf. Die Premiere der Roten Bullen in der Champions League – ausgerechnet im Hexenkessel von Istanbul. „Die Atmosphäre wird heiß werden, aber wir sind eine mental starke Mannschaft“, sagt Keeper Peter Gulacsi, der es in dem Wettbewerb als Luxus empfindet, am Abend vorher noch einmal am Spielort trainieren zu dürfen. Am Montag um 18.30 Uhr Ortszeit betratet RB Leipzig im leichten Abendrot erstmals das Stadion, in dem das Team einen Tag darauf das historische Auswärtsspiel bestreitet.

Der Vodafone Park im Viertel Besiktas, erst vor einem Jahr neu eröffnet – von Innen ähnelt er ein bisschen dem Leipziger Stadion – auch die Zuschauerkapazität ist mit 41.903 fast gleich. Doch bis auf Bruma, der vergangene Saison noch beim städtischen Kontrahenten Galatasaray auflief, hat keiner der Leipziger Erfahrung mit heißblütigen Fußballschlachten auf türkischem Rasen unter Dauerbeschallung. „Klar wird die Kommunikation beim Spiel schwerer als sonst“, ist sich Gulacsi der Auswirkungen der extremen Lautstärke bewusst.

JETZT Durchklicken: Bilder vom Abschlusstraining

„Es war unsere Schuld“

Während die Spieler von ihren Hotelzimmern den Ausblick auf den Bosporus und das direkt danebengelegene Stadion in der sozialen Medienwelt teilen und genießen, blieb für den Trainer noch nicht einmal während des zweieinhalb stündigen Flugs Zeit, um sich aufs Abenteuer Istanbul zu freuen. Im Charterflieger analysierte Hasenhüttl mit seinem Stab den Gegner, will dem Team am Abend per Video den richtigen Plan für die offensivstarken Istanbuler mit auf den Weg geben.

Mehr zum Thema:

Besiktas Istanbul vs. RB Leipzig: Alt gegen Jung

Viele RB Fans meiden Istanbul wegen politischer Lage - Gemeinsamer Marsch zum Spiel

Guido Schäfer auf erster Stippvisite in der Vodafone Arena - Heimstätte von Besiktas Istanbul

Den ersten Schreck gab es schon auf dem Flughafen: Weil der 50-jährige Österreicher ist, hätte er ein Visum gebraucht – das war wohl in der Hektik der englischen Wochen bei der Organisation untergegangen. Er konnte sich allerdings vor Ort schnell eins ausstellen lassen. „Die waren sehr freundlich am Flughafen in Istanbul. Es war unsere Schuld“, sagte Hasenhüttl.

Jetzt Durchklicken!

Uhr in Istanbul tickt anders

In der Türkei ticken die Uhren ein bisschen anders. Also eine Stunde später, als in Deutschland. Weil die Champions-League-Partien aber immer nach europäischer Zeit um 20.45 Uhr angepfiffen werden, zieht sich der Tag morgen für die Leipziger wie Kaugummi. Der RB-Coach erklärt: „Es wird einfach alles eine Stunde nach hinten geschoben. Eine Stunde später aufstehen, eine Stunde später spazieren und aktivieren.“
Eine lange Zeit könnte es bis morgen Mittag für den ein oder anderen RB-Spieler werden – denn von den 18 Feldspielern müssen noch zwei aus dem Kader gestrichen werden. Wer das ist, hängt auch davon ab, ob die beiden Sechser Naby Keita und Kevin Kampl fit sind. Beim Guineer sieht es mit einem Einsatz gut aus, die Chancen des Slowenen stehen wohl 50 zu 50.

Wie groß das Selbstbewusstsein bei Besiktas ist, zeigte übrigens eine Aussage ihres neuen Superstars Pepe. Der dreimalige Champions-League-Gewinner formulierte im Gespräch mit der Uefa große Ziele: „Ich hoffe, dass Besiktas in jedem Wettbewerb, an dem wir teilnehmen, bis ins Finale kommen kann. Klar wird das schwer, aber wir wollen unsere Fans diese Saison unbedingt glücklich machen“.

Region/Leipzig Besiktas JK Istanbul RB Leipzig Besiktas JK Istanbul (Herren) RB Leipzig (Herren) Champions League Besiktas JK Istanbul-RB Leipzig (26/09/2017 20:45)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige