©

Brandenburgliga: Falkenseer visieren dritten Heimsieg in Folge an

Brandenburgliga: Stahl Brandenburg zu Gast - VfL Nauen empfängt Schlusslicht Lindow.

BUZZER DEINE MEINUNG!

  • Fail -
  • Läuft -
  • Krass -
  • WTF -
  • Kopf Hoch -
  • Peinlich -
Anzeige

Fast zwei Wochen ist der denkwürdige Auswärtssieg der Kicker vom SV Falkensee-Finkenkrug beim FC Eisenhüttenstadt schon wieder her. Bei dem 10:0 gelang erstmals einem FF-Team ein zweistelliger Erfolg in fast 25 Jahren Zugehörigkeit des Vereins in der Brandenburgliga (zuvor Verbandsliga Brandenburg). Mit diesem hohen Sieg verbesserte sich die Mannschaft von Trainer Jörg Heinrich nicht nur auf den achten Tabellenplatz, sondern tat vor allem auch etwas für die Tordifferenz. Nach sechs Spieltagen hat die FF-Elf auf ihrem Konto 18:9 Treffer zu stehen und hat damit derzeit die meisten Tore in der Liga erzielt.

Erstes Spiel nach 10:0-Sieg in "Hütte"

Am Sonnabend bestreiten die Falkenseer erstmals wieder ein Spiel seit dem überraschend hohen Erfolg in Eisenhüttenstadt, da am vorigen Wochenende der Landespokal-Wettbewerb auf dem Spielplan stand, aus dem das Heinrich-Team nach der Niederlage gegen den souveränen Regionalliga-Spitzenreiter Energie Cottbus bereits ausgeschieden war. Dazu empfangen die FF-Kicker auf dem heimischen Sportplatz an der Leistikowstraße die auf Platz elf stehende Vertretung von Stahl Brandenburg. Nach den Heimerfolgen über Preussen Eberswalde (3:0) und den MSV Neuruppin (3:2) wollen die Falkenseer auch gegen den nächsten Traditionsverein vor den heimischen Fans gewinnen und sich somit möglichst in der oberen Tabellenhälfte festsetzen.

Die besten Brandenburgliga-Torschützen der vergangenen fünf Jahre

Bei dem Spiel gegen die Stahl-Elf aus Brandenburg wird unter den Fans der Gastgeber natürlich noch einmal der zweistellige Erfolg in Eisenhüttenstadt eine Rolle spielen. Ein ähnlich hohes Ergebnis zu erwarten, ist aber völlig unrealistisch. Denn gegen Stahl Brandenburg geht es wieder bei 0:0 los und die Falkenseer wären sicherlich schon froh, wenn sie am Ende zumindest ein Tor mehr als der Gegner erzielt haben. Ein Teil der Falkenseer Mannschaft hat aber gute Erinnerungen an den morgigen Kontrahenten. Schließlich startete die damals auf dem letzten Platz stehende FF-Elf in der vergangenen Saison mit einem 4:1-Auswärtssieg bei Stahl Brandenburg eine Aufholjagd, an deren Ende der sichere Klassenerhalt stand.

FF-Elf ohne Kapitän Sanel Begzadic

Vorsicht ist auf Falkenseer Seite aber geboten. Schließlich kommt die Stahl-Elf von Trainer Eckart Märzke mit einem 2:1-Erfolg in Eberswalde in die Leistikowstraße, mit dem sie vor einer Woche in das Viertelfinale des Landespokals eingezogen ist. Auch müssen die Gastgeber gegen die Brandenburger auf Kapitän Sanel Begzadic verzichten.

Auch der VfL Nauen hat am Sonnabend in der Landesklasse West ein Heimspiel. Und dabei ist das Team von Trainer Ronny Burkhardt gegen Aufsteiger Lindower SV Grün-Weiß, der nach sechs Spieltagen mit nur drei Punkten das Schlusslicht in der Tabelle ist, gefordert. Die Lindower gewannen bislang nur das Auswärtsspiel am zweiten Spieltag bei Wacker Meyenburg mit 4:3. Zuletzt verloren sie viermal in Folge, im vergangenen Auswärtsspiel bei Grün-Weiß Golm kamen sie gar mit 0:10 unter die Räder. Zuletzt im Heimspiel gegen Spitzenreiter ESV Lok Potsdam verloren die Lindower aber nur mit 0:2 und zeigten sich gut erholt von der derben Schlappe. Mit dem Heimerfolg am vorigen Dienstag über den Landesklasse-Zweiten Potsdamer Kickers nach Elfmeterschießen im Kreispokal im Rücken wollen die Nauener in der Liga nun drei Punkte auf ihrem Konto verbuchen.

Region/Brandenburg Kreis Havelland SV Falkensee-Finkenkrug FC Stahl Brandenburg VfL Nauen Lindower SV Grün-Weiß SV Falkensee-Finkenkrug (Herren) FC Stahl Brandenburg (Herren) VfL Nauen (Herren) Lindower SV Grün-Weiß (Herren) Verbandsliga Brandenburg Brandenburgliga (Herren) Landesklasse Brandenburg West (Herren)

KOMMENTIEREN

Die besten Bundesliga Quoten werden bereitgestellt von Smartbets.

Mehr Fußball aus der Region

Mehr Fußball vom Sportbuzzer

KOMMENTARE

Anzeige